Dem Satanismus zugewandt
In der Schule gemobbt und vom Vater erniedrigt, geriet Brian Cole früh auf die schiefe Bahn. Drogenhandel, Einbrüche und ein versuchter Mord folgten. Auch wandte er sich dem Satanismus zu. Bis sein Leben eine ungeahnte Wende nahm.
Mädchen ohne Hände
Cleidy kam ohne Hände zur Welt. Ihre Mutter verliess sie aus Scham, als sie drei war – ihren Vater lernte sie nie kennen. Dennoch sagt sie heute, dass sie glücklich ist, «weil Gott uns alle gleich gemacht hat».
Verändert
Ein treuer Muslim, vorbildhafter Ehemann und Vater – trotzdem war Abdul Abbasi nicht mit seinem Leben zufrieden. Und dann waren da diese Christen, die immer lächelten; am liebsten wollte Abdul jede Kirche Ägyptens eigenhändig abfackeln…
Scheidungsschmerz
Gescheiterte Ehen hinterlassen tiefe Wunden. Dies musste auch Herta Häfliger erfahren. Nach leidvollen Jahren und Glaubenskrisen hat sie aber neue Lebensfreude gefunden.
Nur geliebt werden
Kayla Díaz ist als Kind viel allein – und träumt von einer grossen Familie. Mit nur 14 ist sie erstmals schwanger. Doch der Drogenkonsum ist für sie wichtiger als ihre bald darauf schon fünf Kinder – bis sie alles verliert.
Ehemalige Prostituierte
Fünf Jahre lang arbeitete Amy Miranda als Stripperin und Prostituierte. Sie brauchte das Geld, um ihren Drogenkonsum und Partyexzesse zu finanzieren. Wie kommt es, dass sie heute als Pastorin und Polizeiseelsorgerin arbeitet?
«Kleiner David»
Wegen seiner Grösse und seines Herzens ist Rocco Grimaldi gleich doppelt mit dem biblischen König David verbunden. Heute geht der 1,68-Meter-Mann für die Nashville Predators in der NHL auf Punktejagd.
J. Warner Wallace
Der Ermittler J. Warner Wallace und Spezialist für alte Fälle ging der Frage nach einem Gott nach und hat dabei die gleichen Verfahren angewandt, die er zur Lösung von «Cold Cases» nutzte. Er begann diese Untersuchung vor vielen Jahren als Atheist.
John Boyega
Dem breiten Publikum ist John Boyega als «Finn» in der «Star Wars»-Reihe bekannt – soeben ist er mit dem Ende der Weltraumoper im Kino. Seinen christlichen Glauben hat Boyega trotz Star-Status behalten.
Im Ego gefangen
Jay Holman führt ein rauschendes Leben: viel Geld, schicke Autos, hübsche Frauen. Die Leere in sich versucht er mit Alkohol zu überspielen. Dass er ein Problem damit hat, merkt er lange nicht – bis seine Ehe auseinandergeht.

Anzeige

Anzeige