Auszeichnung für Lea Ackermann
Die Ordensschwester Lea Ackermann (77) und die von ihr gegründete Frauenhilfsorganisation «Solwodi» wurde vor kurzem für ihre «langjährige Bemühungen für Frieden an Leib und Seele von sexuell unterdrückten Frauen und Mädchen» ausgezeichnet.
Flucht und Zwangsabtreibung
Karin Holstein posierte für die «Vogue», «Elle» und andere Fashion-Magazine. Nach einer Zwangsabtreibung und einer Serie Tragödien stieg sie aus dem Model-Business aus. Sie suchte nach Antworten und fand.
Mutter war pornosüchtig
Perfekte Körper, perfekte Paare. Bek Curtis suchte nach Bildern, die sie nie fand. Die 33-jährige Australierin wurde süchtig nach Pornografie. Mit der Zeit wurde sie mit ihrem Körper unzufrieden.
Vom Hausdach gestürzt
Viele Jahre installiert Jürg Pulver Photovoltaikanlagen auf Hausdächern. Eines Tages fällt er dabei von einem Dach und erleidet schwere Verletzungen. Dass er überlebt hat, schreibt er Gottes Gnade zu.
Kommunisten warfen ihn aus dem Land
Als Teenager wandte sich Paul Ai vom Buddhismus ab und der schwarzen Magie zu. Doch dann traf er auf eine Kraft, welche seine 3'366 Götter alt aussehen liessen. Heute ist er der Leiter einer christlichen Bewegung mit 175 Gemeinden.
Anwalt wird Gärtner
Sein Werdegang ist aussergewöhnlich: Jason Loh gab seinen Job als Jurist auf und wurde Landschaftsgärtner. Mit seinem Garten-Design will er Gottes Liebe zu den Menschen zeigen.
Vom Schock zum Dank
Jahr für Jahr erkranken in der Schweiz rund 37'000 Menschen an Krebs. Im Durchschnitt ist jeder dritte Mensch von der Krankheit betroffen, schreibt die Krebsliga im Jahresbericht 2013. Auch Beat Moser aus Uster ZH erhielt 2013 die Krebsdiagnose.
Fantasy-Künstlerin wechselt die Seiten
Jahrelang war Jessica Galbreth eine bekannte Fantasy-Zeichnerin, spezialisiert auf Vampire, Feen und Gottheiten. Doch dann passen ihre finsteren Wesen nicht mehr zu ihrem Leben, das plötzlich voll Hoffnung ist.
Einst war er Atheist
Mit «The Flies» teilte sich Themi Adams einst mit den «Rolling Stones» und den «Beatles» die Bühne. Heute führt der Australier die «Holy Orthodox Mission» in Freetown, Sierra Leone. Und er kämpft gegen die Krankheit Ebola.
Ehe nach dem Seitensprung
Auf der Suche nach Erfüllung und Glück stürzt sich Nancy Anderson in eine heimliche Affäre. Ihr Mann Ron ahnt nichts davon. Als die Ehe zu zerbrechen droht, wagen beide einen neuen Versuch.