Britney entlarvt Photoshop gleich selbst

Britney Spears mit Dellen, Sommersprosen und mehr auf den Hüften: was die Hochglanz-Magazine verheimlichen, wurde nun schonungslos aufgedeckt - von Britney selbst.

Mutig publizierte Britney Spears Vorher-Nachher-Fotos. Manch eine junge Frau misst sich mit den scheinbar unerreichbaren Idealen der Magazin-Beauties. Sie beeindrucken mit schlanker Taille, kennen keine Cellulite, dafür einen umso knackigeren Körper.

Bei ihren jüngsten Werbeaufnahmen liess sie auch die ungeschönten Bilder veröffentlichen. Eine Quelle im britischen «Mirror»: «Britney ist stolz auf ihren Körper - mit kleinen Fehlern und allem.» Und plötzlich sieht ein Star nicht mehr überirdisch aus, sondern ganz normal.

In der breiten Öffentlichkeit haben sich die überarbeiteten Bilder durchgesetzt. Der Schöpfer dagegen kennt einen anderen Massstab. Bei ihm ist man angenommen und geliebt, wie man ist. Er betrachtet einem mit Wohlwollen, als sein Geschöpf. Dies umschreibt er in Psalm 139 mit einem atemberaubenden Liebesbrief ( Psalm 139 lesen).

Lesen Sie auch:
Lindsay Lohan: Nachruf liegt bei Agenturen

Den entdecken, bei dem man immer angenommen ist:
Jesus entdecken
Werden Sie mit Gott per Du
Jesus erfahren - probieren Sie es aus!
Wie man Christ wird
Beten tut gut!

Datum: 16.04.2010
Autor: Daniel Gerber
Quelle: Livenet.ch

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige