Werte vermittelndes Spiel
Der Klassiker «Mensch ärgere dich nicht» ist 100-Jährig geworden. Ein Spiel-Entwickler aus Slowenien hat nun eine christliche Version erfunden. Das Brettspiel «Walk to Jesus» sei auf einer Gamer-Messe in Maribor bei Hardcore-Gamern beliebt gewesen.
Gegen den Strom
Ein junger Pastor in den USA ist mehrere Male für den «Ice Bucket Challenge» nominiert worden. Er erklärt auf seinem Blog, dass er ihn nicht annehmen könne – und zwar nicht, weil er wasserscheu wäre. Sein Artikel erhielt bereits 1,5 Millionen Klicks.
Pantomime mit starken Worten
Der spanische Künstler Carlos Martínez sagt pro Bühnenauftritt fast 2,5 Millionen Worte ohne zu sprechen. Der Pantomime berührt unter anderem mit seinem jüngsten Programm namens «Fata Morgana». Eine Reise durch das vielfältige Schaffen des Mimen.
Witzige Kircheneinladungen
«Kostenloser Kaffee und ewiges Leben. Ja, Mitgliedschaft hat ihre Vorteile», mit diesen Worten lädt beispielsweise die «Goodwood United Church» zu ihren Gottesdiensten. Hier eine Sammlung weiterer kreativer Einladungen.
Spiritualität
«Ich, ein Christ werden? Nein danke! Dann ist es doch mit dem Spass vorbei.» Ist ein Christ tatsächlich ein armes Wesen, das sich nur noch im Gefängnis christlicher Gebote bewegen kann? Kann Christsein Spass machen?
Himmel
Gott sitzt im Himmel. Ein Wissenschaftler nähert sich und sagt ihm ins Gesicht: «Gott, wir brauchen dich nicht mehr. Die Wissenschaft ist endlich so weit, dass sie Leben aus dem Nichts schaffen kann. Mit anderen Worten: Wir sind nun imstande, das ...
Kinder lachen 400 Mal am Tag. Mit zunehmenden Alter vergeht den Menschen das Lachen. Erwachsene lachen im Schnitt nur noch 15 Mal am Tag. Ob es an den Sorgen liegt? Unbestritten, lachen ist gesund. «Sie leiden an einer unheilbaren ...
Planking
Ein einfaches Movement erfasst die ganze Welt. Im Moment wird weltweit «Planking» gemacht. Dazu legt man sich an den unmöglichsten Orten mit dem Gesicht nach unten flach auf den Bauch, legt die Arme seitlich an und lässt sich dabei ...
Kabarettist Jürgen Becker
Die Kirchen müssen nach Auffassung des Kölner Kabarettisten Jürgen Becker Religion und Humor verbinden. «Es ist ein Riesenfehler, dass die Religionen den Humor ausgeklammert haben», kritisierte der Künstler. Lachen sei ein Reflex, den man nicht ...
Die schweigende Mehrheit in der City schluckt den dröhnenden Sound, wenn sie sich nicht präventiv verdrückt. Street Parade. Einmal im Jahr mengen sich PartygängerInnen, Möchtegern-Ausflipper und Voyeure zu Hunderttausenden ums Zürcher Seebecken. ...