Esteban Antonio
Früher im Jahr verstarb der herausragende Flamenco-Musiker Esteban Antonio (52). Der Spanier, der unter anderem mit Johnny Depp gearbeitet hatte, erlebte 1998 eine Wunderheilung nach einem Gebet.
«Tag mit unglaublichem Wert»
Erst vor wenigen Tagen trat die christliche Künstlerin Lauren Daigle im «Statesville Correctional Prison» in Crest Hill im US-Bundesstaat Illinois auf – und machte ein unerwartetes Erlebnis: «Es war ein Tag, der mehr war, als ich beschreiben kann.»
...und kein bisschen leise
Er ist der wohl bekannteste christliche Liedermacher im deutschsprachigen Raum. Seine Lieder prägen die kirchliche Musikszene seit 50 Jahren. Theoretisch ist er seit einiger Zeit im Ruhestand, aber praktisch ist Manfred Siebald nicht zu bremsen.
«Gott brannte Studio ab»
Rapper «spec» ist ein begnadeter Beat-Entwickler. Er produzierte einst im Hip-Hop-Studio, das dem Cousin von Tupac Shakur gehörte. Doch die illustren Vertreter des Gangsta-Rap setzten die übelsten Worte auf die phänomenalen «spec»-Rhythmen...
Nach Selbstmordgedanken
Bei einem Gig in einem Jugendcamp berichtete der Schweizer Rapper Jack Dylan auf der Bühne, wie er einst an Suizid gedacht hatte. Hinterher kam ein Mädchen auf ihn zu, das sich aufgrund des Konzerts entschied, keinen Selbstmord zu begehen.
Erster Song nach Krankheit
Die Diagnose Lyme-Borreliose veränderte 2014 das Leben von Sängerin Avril Lavigne komplett. Die Kanadierin musste fünf Monate am Stück im Krankenhaus verbringen. Nun ist sie zurück mit der Lobpreis-Ballade «Head Above Water».
Drei Fehlgeburten
Es war eine schwierige Zeit für Carrie Underwood: In den letzten zwei Jahren erlitt sie drei Fehlgeburten. Sie sei wütend auf Gott geworden und habe gefragt, warum sie schwanger wird, wenn sie dann doch kein Kind bekommen kann.
Moriah Peters
Weil sie noch keinen Jungen geküsst hatte, wurde die mexikanisch-französische Sängerin Moriah Peters von den «American Idol»-Juroren einst als nicht marktfähiges Produkt angesehen – obwohl sie ihr Talent erkannten. Trotzdem machte sie Karriere...
Tori Kelly
Die Grammy-nominierte Künstlerin Tori Kelly stellt ihren Millionen von Fans mit dem neuen Album «Hiding Place» ihren christlichen Glauben vor. «Ich möchte, dass sich die Menschen beim Zuhören erhoben und ermutigt fühlen», sagt Tori Kelly.
«Sowieso»
«Egal was kommt, es wird gut, sowieso» – dieser Hit des deutschen Sängers Mark Forster ist am Sonntag Thema von 60 Gottesdiensten in Hessen. Die Kirchengemeinde Hungen überträgt ihren Gottesdienst live im Internet.

Anzeige

Anzeige