Rapper Ja Rule
Einst sass der Rapper Ja Rule für zwei Jahre im Knast. Dort las er die Bibel, was ihn näher zu Gott brachte. Der entscheidende Schritt folgte jedoch erst später. Heute ermutigt er alle, Jesus zu suchen und ihm nachzufolgen.
«No Other Name»
Ob die Werbung am Times Square in New York geholfen hat? Die aktuelle Lobpreis-CD der australischen Freikirche Hillsong verkauft sich besser als alle ihre Vorgänger. Das Album trägt den Titel «No Other Name».
Musiker in zwei Welten
Weit kam Anthony Evans bei «The Voice» in Amerika nicht. Dennoch mündete sein Auftritt in eine Traumkarriere. Heute singt er in Gottesdiensten und produziert mit Musikgrössen – und er hat ein offenes Ohr für sie.
Sängerin Shawn Christopher
Schon als Kind träumt Shawn Christopher davon, Sängerin zu werden. Tatsächlich tourt sie in den 1980ern als Backgroundsängerin von R'n'B Legende Chaka Khan und nimmt selbst einige Hits auf. Doch Partys, Drogen und Ruhm kosten sie fast ...
«Born this way»
Mit dem Song «Born this way» ruft die kanadische Band «Thousand Foot Krutch» dazu auf, die Masken fallen zu lassen und sich selbst zu sein. Jeder soll sich in der eigenen Haut wohlfühlen können.
«Pentagram»-Gitarrist Victor Griffin
Mit der Band «Pentagram» feierte der viel gepriesene Gitarrist Victor Griffin seine grössten Erfolge. Mehrfach hat er die Band verlassen, weil er die Bandausrichtung nicht mit seinem Glauben vereinbaren konnte. Das Hintergrundgespräch mit Livenet.
Schlagzeuger Zoro
Er trägt den Titel «Bester R'n'B-Schlagzeuger der Welt» und ziert die Cover unzähliger Musik-Magazine. Doch als das grösste Geschenk seines Lebens bezeichnet er Jesus. Deswegen ist Zoro nicht nur als Drummer, sondern auch als Prediger ...
Jason Castro
Fans der TV-Serie «American Idol» liebten Jason Castro für seine unbeschwerten Songs und seine Dreadlocks. Dann rutschte er in eine innere Krise. Doch diese war nicht ein Schluss, sondern ein Doppelpunkt. Er startete in eine neues Leben mit Gott.
Bekenntnis zum Glauben
Sie waren eine der erfolgreichsten R'n'B-Bands: «Destiny's Child» (Kind des Schicksals). Bereits 2005 trennten sich Michelle Williams, Kelly Rowland und Beyoncé. Jetzt singen sie wieder zusammen, wenn auch zunächst nur ein Lied.
Hinter Gölä und Helene Fischer
Das neue Album der Freikirche ICF, das seit Auffahrt erhältlich ist, schlägt ein. In der offiziellen Schweizer Album-Hitparade ist die Produktion von ICF Worship direkt auf Platz 7 eingestiegen – so hoch wie noch nie.