«Restored»
Missy Robertson von der «Duck Dynasty» ist mit einer neuen TV-Serie am Start. In «Restored» («Wiederhergestellt») geht es darum, wie Frauen, die aus schwierigen Verhältnissen stammen, eine neue Chance im Leben fanden.
Tatort-Star Adele Neuhauser
Im Fernsehen kennt man sie als Kommissarin Bibi Fellner aus dem Wiener Tatort. Privat überrascht die Schauspielerin Adele Neuhauser durch ihre schonungslose Ehrlichkeit. Hier erzählt sie, warum sie sich entschieden hat, an Gott zu glauben.
Verschollene Filmschätze
Gezeichnet von 27 Jahren Gefangenschaft besuchte Nelson Mandela 1990 die USA und eroberte die Herzen mit der Botschaft der Freiheit für Südafrika. Die Doku «1990. N.Y., Nelson Mandela erobert die USA» zeigt seinen Siegeszug.
Hochkarätige Musik-Doku
Queen Latifah, Mary J. Blige und Missy Eliot haben sich zusammengetan, um den TV-Doku-Film «'The Clark Sisters': First Ladies of Gospel» zu produzieren. Er basiert auf dem Leben der legendären singenden Geschwister.
Religion in «The Big Bang Theory»
In «The Big Bang Theory» stolpern liebenswerte Nerds durchs Leben. Die Serie avancierte zur erfolgreichsten Sitcom der vergangenen Jahre. Auch der christliche Glaube hat seinen Platz – als Dauerkonflikt zwischen Sheldon Cooper und seiner Mutter.
US-Schauspieler Chris Tucker
Chris Tucker ist bekannt aus der «Rush Hour»-Kinoserie oder als witziger Radiomoderator in «Das fünfte Element». Nach dem Film «Money Talks» wurde er Christ und entschied sich dazu, keine vulgären Rollen mehr zu übernehmen.
«Magnum» zählt auf Gott
Hollywood-Ikone Tom Selleck («Magnum», «Blue Bloods») schreibt seine Karriere Jesus Christus zu. «Das Herz eines Mannes plant seinen Weg, aber der Herr lenkt seine Schritte», zitierte er aus der Bibel.
Er fand Hilfe bei Pater
Er wird als künftiger «James Bond» gehandelt: James Norton (39). Doch einst auf dem Internat wurde er schikaniert. Hilfe fand er bei Pater Peter, einem Mönch. «Im Grunde war er mein Therapeut und ich schluchzte mir einfach die Augen aus.»
«Messiah»
Jetzt ist der Trailer da und am 1. Januar 2020 erfolgt der Start der ersten Staffel: «Messiah» sorgt für packende Bilder und Geschichten. Hinter dem Spektakel steht das Hollywood-Ehepaar Mark Burnett und Roma Downey.
«Leben ist ein Wunder»
Beim Älterwerden bezeichnet Anthony Hopkins (81) das Leben «als ein Wunder», wie er kürzlich sagte. Je älter er werde, desto mehr sei er von der Existenz Gottes überzeugt. Einst atheistisch geprägt, fand er durch Gott aus seiner Alkoholsucht.

Anzeige

Anzeige