«Er ist immer da für mich!»
Kanadas grösster Mann, Jerry Sokolosky, spielt im neuen Hollywood-Epos «David und Goliath» den Riesen. Im Film höhnt er David und dessen Gott. Doch im realen Leben vertraut der 2,37-Meter-Mann auf Gott.
Luther King im Kino
Mit dem Historiendrama «Selma» läuft erstmals ein abendfüllender Film über Martin Luther King in den Kinos. Der Titelsong, der mit dem Oscar ausgezeichnet wurde, weist auf heutige Missstände hin. Der Kampf für Freiheit finde gerade jetzt statt.
Der Rekord geht weiter
Ein weiterer Meilenstein ist erreicht: Der «Jesus-Film» von «Campus für Christus» ist nun in 1'300 Sprachen erhältlich. In diesen Tagen ist die 1300. Übersetzung fertig geworden – in der südafrikanischen Sprache Koya.
Filmdirektor Richard Ramsey
Richard Ramsey hat viele Kurzfilme produziert, die auf zahlreichen Festivals gezeigt wurden. Doch als er beginnt, sein Leben zu analysieren, droht alles zu zerfallen. Dann entsteht das Drehbuch zum Film «The Song»...
DeBerry-Story berührt
Schauspielerin und Model Alexandria «Allie» DeBerry (20) ist bekannt aus der Disney-Serie «A.N.T. Farm». Nun spielt die überzeugte Christin die Rolle von Annie im Film «Hoovey». Erzählt wird eine wahre Geschichte, die inspirieren kann.
Bibelverfilmungen
Hollywood hat sich schon immer grosse Freiheiten beim Verfilmen von historischen Stoffen genommen. Trotzdem war die Person des «Jesus» in den verschiedenen Bibelverfilmungen immer eine besondere Herausforderung für die jeweiligen Schauspieler.
50 Jahre danach
Das Historiendrama «Selma» läuft demnächst in den europäischen Kinos an. Es erzählt vom bewegenden Marsch Martin Luther Kings, der den Auftakt zum Kampf gegen Rassismus bedeutete. Hinter dem Streifen steht unter anderem Oprah Winfrey als Produzentin.
Colton Burpo
Jesus.ch berichtete in den letzten Tagen über das Buch «Der Junge, der aus dem Himmel zurückkehrte», das sich als Lügengeschichte herausstellte. Colton Burpo (bekannt aus «Den Himmel gibt’s echt») versichert indes, seine Nahtod-Erfahrung sei wahr.
Filmpreis
Er ist bekannt als der Mann, der Terroranschläge aufdeckte und verhinderte: Mosab Hassan Yousef. Seine Geschichte, die er im Buch «Sohn der Hamas» erzählte, ist auch als Film sehr erfolgreich. Nun wurde der Film «The Green Prince» ausgezeichnet.
«Seine Lehre formte mich»
Jesus, gespielt von einem muslimischen Schauspieler. Zu dieser nicht alltäglichen Kombination kommt es im Film «Killing Jesus: A History». Haaz Sleiman sagt, es sei eine Ehre, die Rolle erhalten zu haben.