Ein Colt für seinen Fall
In der Stunt-Serie «Ein Colt für alle Fälle» kannte Lee Majors keine Furcht. Vor kurzem drehte er einen Film, in dem es um den geht, an deren Seite sich keiner zu fürchten braucht: Jesus Christus.
Von «Heaven is for real»-Crew
Hollywood-Star Jennifer Garner (43) spielt im glaubensbezogenen Film «Miracles from Heaven» mit. Dieser erzählt die Geschichte eines kleinen Mädchens, das eine wunderbare Heilung erlebt hat.
Jesus-Film überarbeitet
Nach über zehn Jahren zäher Arbeit ist er fertig: Mit komplett überarbeiteten Soundeffekten und neuer Musik soll der weltweit bekannte Jesus-Film die «neue Generation» besser erreichen.
Brunnen-Verlag zweimal im TV
Am kommenden Mittwoch sind Autoren und Bücher aus dem Brunnen Verlag zweimal im deutschen Fernsehen präsent. Um 20.15 Uhr läuft auf Pro7 die Free-TV-Premiere «Soul Surfer» und um 23.15 Uhr ist die Holocaust-Überlebende Eva Schloss im ZDF-Gespräch.
Erfolgreiche Filmserie
Die Fantasyreihe «Game of Thrones» (Spiel der Throne) wird nicht nur unter Christen kontrovers diskutiert. Sie zählt international zu den erfolgreichsten Fernsehserien. Momentan hat gerade die fünfte Staffel mit zehn neuen Episoden begonnen.
Left Behind 2
Der Endzeit-Thriller «Das Finale» geht in die zweite Runde. Der Film setzt im heillosen Chaos nach der biblischen Entrückung ein. Mehrere Darsteller aus dem ersten Streifen haben bereits unterzeichnet. Der Film soll im Sommer 2016 ins Kino kommen.
Nahtoderlebnis im Kino
Der Bestseller «90 Minuten im Himmel» des amerikanischen Pastors Don Piper wird verfilmt. In den Hauptrollen spielen Hayden Christensen und der christliche Sänger Michael W. Smith. Dies meldet das pro Medienmagazin.
Schauspieler David Henrie
Durch Gott ist er auf der Spur geblieben und nicht längst ins Partyleben abgedriftet, sagt «How I met your mother»-Star David Henrie. Der Glaube beeinflusse seine Entscheidungen.
80er-Jahre-TV-Star Teri Copley
In den frühen 80er-Jahren war sie die sexy Blondine in Serien wie «Das Love Boat» oder der Sitcom «We Got It Made». Aber trotz ihres Erfolgs fühlte sie sich lange wertlos und abgelehnt. Bis sie eines Tages eine besondere Erfahrung machte.
«Er ist immer da für mich!»
Kanadas grösster Mann, Jerry Sokolosky, spielt im neuen Hollywood-Epos «David und Goliath» den Riesen. Im Film höhnt er David und dessen Gott. Doch im realen Leben vertraut der 2,37-Meter-Mann auf Gott.

Anzeige

Anzeige