Wenn Männer am Ende sind
Der Untertitel des Buches ist: «Hoffnungsvolle, emotionale Erlebnisse von Männern mit Ecken und Kanten». Über 60 kommen darin zu Wort. Haben sie auch etwas zu sagen? Und macht das Buch tatsächlich Mut?
Damit Beziehungen gelingen
Wenn sich Menschen Lebensglück vorstellen, dann denken sie häufig zuerst an eine Liebesbeziehung. Doch Partnerschaft und Ehe sind keine Selbstläufer, sie brauchen «Pflege».
Neues Buch erschienen
Johannes Hartl hat ein Buch geschrieben, das postmodernen Menschen den Weg zurück in den Garten Eden weisen will. Dabei ist es fortschrittsskeptisch und zukunftsweisend zugleich. Eine Lektüre voller Ärgernisse und Lichtblicke.
Ein heimatenverbundenes Buch
Kann man nicht nur heimatverbunden sein, sondern heimatenverbunden? In Mehrzahl? Kann man mehr sein als schwarz oder weiss, also zum Beispiel bunt – und nicht grau? Davon erzählen Musikerin Judy Bailey und ihr Mann Patrick Depuhl in ihrem Buch.
Talk mit Thomas Bänziger
Im Juli berichtete Livenet bereits über das Buch «Wiederherstellung» von Thomas Bänziger. Nun ist er zu Gast im Livenet-Talk zum selben Thema mit Moderatorin und Theologiestudentin Claudine Zberg.
Bibelepos im Krimi
Eine Mischung aus Krimi und Bibelepos – das ist der neueste Roman von David Hollenstein, der sich ausnahmsweise nicht an Kinder, sondern an Erwachsene richtet.
«Seelenwirt»
Sein Werdegang war vorbestimmt, doch die Art, wie er Leben und Beruf gestaltet hat, ist ganz individuell. «Seelenwirt» ist die Biografie von Res Hubler, die im September 2021 im Fontis Verlag erscheint. Eine Rezension von Markus Hänni.
Schlüssel zu Bonhoeffers Haus
Die amerikanische Schriftstellerin Laura M. Fabrycky ist dem Theologen Dietrich Bonhoeffer eher zufällig «begegnet», als ihr Mann Diplomat in Berlin war. Aus der Spurensuche ist nicht nur eine ehrenamtliche Tätigkeit entstanden.
Würde, Liebe und Moral
Was ist eigentlich Menschenwürde? Und weshalb ist die Liebe das Schlüsselelement für moralische Handeln? Diesen und anderen Fragen spürte Dr. theol. Claudia Mehl viele Jahre lang nach. Jetzt liegt ein Buch vor.
Die Schafe deiner Seelenweide
«Kennst du deine Schafe?» Diese Frage ist Titel des Buches von Sr. Elisabeth Merz. Dabei handelt es sich weder um ein Tier-, noch um ein Managementbuch. Das Buch bietet Hilfestellung im Umgang mit (un)erwünschten persönlichen Eigenschaften.

Anzeige

Anzeige