Buchtipp
Arne Kopfermann ist eines der bekanntesten Gesichter der deutschen Lobpreisszene. Gerade ist sein Buch erschienen: «Auf zu neuen Ufern». Vordergründig geht es darin gar nicht um Musik oder Anbetung, näher betrachtet jedoch schon.
Tiefgehend und bodenständig
Pastor Gunnar Engel ist einem breiten Publikum durch seinen YouTube-Kanal bekannt. Jetzt hat der junge Pastor aus dem schleswig-holsteinischen Wanderup ein Buch geschrieben. «Follower» bietet ernste und sogar verletzliche Einblicke in sein Leben.
«Gottes falsche Anwälte»
Mouhanad Khorchide ist Professor für islamische Religionspädagogik an der Universität Münster. Er kämpft für eine grundlegende Reform des Islam, wobei ihm das moderne reformatorische Christentum als Vorbild dient.
Viel mehr als «Heidi»
Der 1. August ist für Schweizer ein Grund zur Freude; am Nationalfeiertag wird die Gründung der Eidgenossenschaft gefeiert. Allein dieser Eid, sich füreinander und für die Freiheiten des Landes einzusetzen, macht die Geschichte einzigartig.
Die Geschichte der Autorin
Über 40 Bücher hat Damaris Kofmehl geschrieben. Und fast immer waren es echte Schicksale, die sie erzählte. Bei ihrem neuesten Werk wird die bekannte Schweizerin noch persönlicher: In «Kämpferseele» erzählt sie von sich selbst.
Deutschlands Arbeiterpriester
Bewirtung nach der Messe sei wichtig für die Menschen, findet der Kölner Pfarrer Franz Meurer. Er ist ein Kölsches Original und gilt als bekanntester Arbeiterpriester Deutschlands. Man müsse als Kirche von den Menschen her denken, so Meurer.
Wenn Pantomimen Bücher schreiben
Manche Dinge sind so wichtig und so berührend, dass man sie am besten ohne Worte sagen kann. Genau das tut Carlos Martinez. Der spanische Pantomime mit dem verschmitzten Lächeln erreicht damit seit Jahrzehnten Menschenherzen.
Pastor in der Türkei
Der Pastor Andrew Brunson lebte seit 1993 mit seiner Familie in der Türkei. 2016 wurde der Amerikaner als Terrorverdächtiger festgenommen. Erst zwei Jahre später kommt er auf Druck des amerikanischen Präsidenten Donald Trump frei und kann ausreisen.
Der letzte Feind
Kürzlich erschien das neue Buch «Der letzte Feind» von Giuseppe Gracia. Der Autor geht der Frage nach, ob eine Gesellschaft in einem multikulturellen Wohlstands-Paradies und ohne Religion noch frei sein und menschlich bleiben kann.
Kinder-Star
Die Tochter der US-amerikanischen Pop-Diva Jennifer Lopez veröffentlicht im Herbst ihr Erstlingswerk: ein bebildertes Gebetsbuch. Dazu inspiriert hat sie die Liebe zu einem besonderen Tier.

Anzeige

Anzeige