Sie berührte viele

Der Boss von «Flügelchen» ist tot

Gospelsängerin Della Reese ist im Alter von 86 Jahren gestorben. Dem breiten Publikum ist sie als der erfahrene Engel Tess in der TV-Serie «Ein Hauch von Himmel» bekannt. In dieser spielte auch ihre Freundin Roma Downey (als «Monica», auch «Flügelchen» genannt) mit; Downey lieferte zuletzt Serien wie «The Bible» oder den Film «Ben Hur».

Zoom
Della Reese war Schauspielerin, Sängerin und Pastorin.
Bekannt wurde die Gospel-Sängerin Della Reese für ihre Rolle als Engel Tess in der Fernsehserie «Ein Hauch von Himmel». Nun ist die beliebte Schauspielerin im Alter von 86 Jahren friedlich in Kalifornien eingeschlafen, wie ihre Familie mitteilte.

Roma Downey, die lange mit ihr befreundet war, schrieb: «Sie war eine unbeschreibliche Frau, Mutter, Grossmutter, Freundin und Pastorin – und eine preisgekrönte Schauspielerin und Sängerin. Sie hat Millionen Menschen berührt und für mich war sie wie eine Mutter. Es war ein Privileg, so viele Jahre an ihrer Seite in 'Ein Hauch von Himmel' zu spielen.»

«Voller Liebe und Güte»

Laut «Fox News» war sie zudem eine Wegbereiterin. Sie war die erste Afroamerikanerin, die eine TV-Talkshow («Della») moderierte und war somit eine Vorgängerin von Oprah Winfrey. «Sie ging durch schwierige Zeiten von Krankheit und Verlust. Doch ihr Glas war nie halbleer und nie halbvoll. Es war immer überfliessend mit Güte und Liebe für alle», schreibt Downey.

Zur Welt gekommen war Reese am 6. Juli 1931 in Detroit. Im Alter von sechs Jahren begann sie, in der Kirche zu singen. Unter anderem sang sie später in der Gospel-Gruppe von Mahalia Jackson. Neben ihren Auftritten als Sängerin spielte sie in zahlreichen TV-Produktionen mit.

Sie hinterlässt ihren Ehemann, den Produzenten und Autor Franklin Lett, und drei Kinder.

 

Zum Thema:
Ein Film voller Glauben: Gina Rodriguez: «Gott gab mir die Rolle»
Christliche Hymne: Oprah Winfrey singt «I surrender all» in Talk-Show
«For Better or Worse»-Star: Wie Tasha Smith dem Atheismus den Rücken kehrte

Datum: 24.11.2017
Autor: Daniel Gerber
Quelle: Livenet / Christian Headlines / Hello Christian

Adventskalender

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige