Der Atheismus geht zurück, während die religiöse Gleichgültigkeit und die „alternativen Religionen“ sich im Aufwind befinden. „Der wahre Feind des Glaubens sei nicht der aggressive Atheismus. Heute sei Gott für den Grossteil der Menschen absolut ...
Im Januar 2004 haben 55 Prozent der Deutschen - insgesamt 35,4 Millionen - das Internet genutzt. 14,3 Mio. Deutsche surfen demnach täglich. Nur 4,9 Millionen nutzen das Internet weniger als einmal pro Woche. Grosse Unterschiede beim ...
Im US-Bundesstaat Florida setzt die Justiz zunehmend auf Religion, um Strafgefangene zu rehabilitieren. Seit 1999 wurden in neun Gefängnissen Sonderabteilungen mit religiösen Erziehungsprogrammen eingerichtet. Im Dezember wurde das Gefängnis in ...
Sich kirchlich trauen zu lassen, ist offenkundig "in". Die Anzahl kirchlicher Trauungen im Kanton Zürich hat in den letzten zwei Jahren wieder zugenommen, nachdem sie vorher rückläufig war. Das Interesse für Informationen zur ...
"Als Gott die Brasilianer schuf, muss er einen wirklich guten Tag gehabt haben". Der gemeine Brasilianer an sich wird diese Behauptung ohne zu Zögern unterschreiben. Wahrscheinlich fallen die Neugeborenen am Zuckerhut in Obelix-Manier ...
Cannabis wird immer stärker und giftiger. Neueste Fakten und Zahlen zu den Cannabisprodukten sprechen eine Sprache, die weit weg ist von der weitverbreiteten «Romantik» diesen Produkten gegenüber. Trotzdem haben Befürworter von Marihuana in ...
Auch im Gefängnis nicht ohne Gott. Mitarbeiter von Prison Fellowship (PF) besuchen Strafgefangene und bieten ihre Hilfe an. Vom 4. bis 9. August diesen Jahres fand im kanadischen Toronto die Gesamttagung statt. Delegierte aus der Schweiz waren ...
Stark ohne Gewalt
„Ob Gewalt oder der Friede in Alltagssituationen obsiegt, ist die persönliche Entscheidung eines jeden“, betont das Projekt „Stark ohne Gewalt“ für Jugendliche und junge Erwachsene. Mit Geduld, Verständnis und Fantasie sollen neue Möglichkeiten ...
"Big Brother" ist dagegen ein Sandkastenspiel: In den USA setzen die Produzenten immer härtere Bandagen an, um die Gunst des Publikums für sich zu gewinnen. Dabei wird bewusst die Psyche der oft ahnungslosen Beteiligten verletzt. So ist ...
Dieser Erlebnisbericht, der während der Olivenernte in Israel aufgezeichnet wurde, ist eine subjektive Beschreibung eines Juden, der sechs Monate in der West Bank zugebracht hat. Flo Razowski ist ein jüdischer Amerikaner aus Minnesota. „Ich kam ...

Anzeige

Anzeige