Nicht weniger als sechs Seiten widmete der SonntagsBlick in seiner Ausgabe vom 19. Januar 2003 dem Thema «Bibel». Ein Mönch, eine jüdische Theologin und ein Schriftsteller debattierten darüber, «was in der Bibel steckt». Das Echo bei Ringier zu ...
Frankfurt. Zum Unwort des Jahres 2002 ist der Terminus "Ich-AG" aus dem "Hartz-Papier" gewählt worden. Diese Wortbildung leide bereits sachlich unter lächerlicher Unlogik, da ein Individuum keine Aktiengesellschaft sein könne. ...
Hannover. Anstelle des Strebens nach möglichst hoher Rendite und sogenanntem “Shareholder Value” sollten sich christliche Unternehmer nach ewigen Werten ausrichten. Das hat der Schweizer Bau- und Immobilien-Unternehmer Jürg Opprecht (Bern) vor ...
Hannover. Die derzeitige Wirtschafts- und Wertekrise hat dazu geführt, dass die Menschen auf eine bessere Zukunft vertröstet werden. “Alle warten darauf, dass irgendwie, irgendwann der Aufschwung kommt, aber kaum einer ist bereit, jetzt die ...
Bratislava - Sie hausen vergessen in Hütten und Verschlägen am Rand der Städte Osteuropas: die Roma. Das UN-Entwicklungsprogramm UNDP weist in einer Studie darauf hin, dass dass viele Babies in den Slums sterben, dass Kinder schlecht ernährt sind ...
Mitglieder einer Satanssekte sollen nach Recherchen des Magazins «ZDF-Reporter» in Deutschland und dem benachbarten Ausland rituelle Straftaten verübt haben. Dazu zählen nach Zeugenaussagen Kannibalismus, Morde und Vergewaltigungen. Am ...
Kairo - Zum erstenmal hat das Weihnachtsfest im modernen Ägypten als Feiertag gegolten. Präsident Mubarak hatte im Dezember den 7. Januar, an dem die Kopten, die Angehörigen der alten Grosskirche, Weihnachten feiern, zum nationalen Feiertag ...
Die Schweizer gehören nach eigenem Bekunden zu den glücklichsten Völkern der Welt. Nach den Katastrophen des Vorjahrs blieb die Schweiz im Jahr 2002 von schrecklichen Schlägen verschont. Trotz starker Regenfälle gab es ausser den Schlammlawinen ...
Colombo. Die Bemühungen, Kindersoldaten zu demobilisieren, hatten Erfolg, als die Kriegsparteien in Sri Lanka sich über einen von UNICEF geförderten Plan einigten, das Leben der Kinder wieder in die Normalität zurückzubringen. Während der in ...
Trendforscher haben es zur Zeit nicht leicht. Waren die gesellschaftlichen Strömungen der 90er Jahre noch klar definier- und abgrenzbar, hat sich spätestens seit dem 11. September 2001 Unsicherheit breitgemacht. Die Gesellschaft befindet sich ...

Anzeige

Anzeige