Xavier Naidoo - die Ausnahme im Showbusiness


Vor vier Jahren ist der deutsche Rapper Xavier Naidoo am Starhimmel aufgetaucht. Seitdem leuchtet er dort wie ein Fixstern. Seine eckige Botschaft bleibt nicht an der Oberfläche sondern geht in die Tiefe. Aufsehen erregte der "Fromme Star", wie er in den Medien bisweilen genannt wird, vor allem mit seinen Texten über seine Beziehung zu Gott. Nach 18-monatiger Pause ist er gleich mit einer Doppel-CD und 30 Liedern zurück. Die Hälfte der Lieder drückt seine Beziehung zu Gott aus, die andere Hälfte beschreibt menschliche Gefühle. ERF-Redaktor Daniel Rehfeld hat mit Xavier Naidoo, vor seinem Auftritt im Zürcher Hallenstadion gesprochen.

Zum Audio-Beitrag von Radio ERF

Datum: 27.09.2002
Quelle: ERF Schweiz

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige