Sir James Galway: Musik muss Gefühle auslösen


«Musik spricht zu mir, und ich will durch sie auch zu den Menschen sprechen», lautet der Grundsatz des Flötisten Sir James Galway. Einst spielte er in den weltbesten Sinfonieorchestern, und heute gilt er als populärster Flötist der Welt. Sein Repertoire wird oft als «crossover» bezeichnet, kurz gesagt: Galway spielt alles. Grenzen zwischen Unterhaltungsmusik, Klassik und Pop bedeuten Galway nicht viel. Nur Experimentalmusik meidet er.

Sir James Galway sagt: «Musik muss Gefühle auslösen, sonst macht es keinen Sinn für mich zu spielen.»

Zum Audio-Beitrag von Radio ERF

Website von Sir James Galway

Datum: 29.03.2002
Quelle: ERF Schweiz

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige