«No Other Name»
Ob die Werbung am Times Square in New York geholfen hat? Die aktuelle Lobpreis-CD der australischen Freikirche Hillsong verkauft sich besser als alle ihre Vorgänger. Das Album trägt den Titel «No Other Name».
Pop-Randale Justin Bieber
In der vergangenen Zeit fiel er eher durch diverse Skandale auf. Jetzt hat sich Pop-Musiker Justin Bieber angeblich taufen lassen. Und zwar in einer Badewanne.
Hinter Gölä und Helene Fischer
Das neue Album der Freikirche ICF, das seit Auffahrt erhältlich ist, schlägt ein. In der offiziellen Schweizer Album-Hitparade ist die Produktion von ICF Worship direkt auf Platz 7 eingestiegen – so hoch wie noch nie.
Musikalische Mission
«Ten Sing» klingt schon irgendwie Chinesisch. Doch die internationale Jugendchorarbeit war im Reich der Mitte bis jetzt unbekannt. Das wird sich ändern, denn gerade wurde in Chengdu der erste chinesische CVJM-Chor gegründet.
Trotz aller Probleme
Justin Bieber hat eine raue Zeit hinter sich. Aber er will der Welt mitteilen, dass er ein überzeugter Christ ist, der seine Bibel liest.
Jason Gray
«Am transformierendsten ist, sich lieben zu lassen», betont Jason Gray. Mehr und mehr findet und verbreitet der christliche Musiker, Sohn eines kriminellen Vaters, aber eine tragende Perspektive.
Der König des «Unblack Metal»
«Ich wollte in ein dunkles Zimmer gehen und ein Licht anzünden», blickt Jayson Sherlock, der Mann hinter der Band «Horde» auf sein Schaffen zurück. Er erhielt Morddrohungen und sah wunderbare Lebensveränderungen.
Violinen-Rocker «Reilly»
Die Violinen-Rocker «Reilly» bringen einen aussergewöhnlichen sinfonischen Sound mit Tiefgang. Verschiedentlich halfen ihre Songs Menschen aus einer Krise. Daneben kämpft die Band gegen den Menschenhandel.
«Jesus starb nicht für den Song»
Kreativität und Inspiration kommen aus dem Glauben, sagen die Band-Mitglieder der Gruppe «Switchfoot».
«S.O.»s Erinnerungen
Im Sturm eroberte der Londoner-Rapper «S.O.» die britische Gospel-Musik-Szene. In seinem Song «Memoirs» beschäftigt er sich mit dem tiefempfundenen Schmerz für eine Person, die sich von Gott abwendet.