Biblische Höhepunkte als Hörbuch: „Best of Bibel“

Es war still geworden um Hera Lind, sie hatte sich zurückgezogen. Diese kreative Pause war wohl eine schöpferische, denn nun meldet sich Deutschlands erfolgreichste Schriftstellerin mit einem überraschenden Projekt zurück: mit einem Hörbuch „Best of Bibel“.

Die biblischen Erzählungen aus 5.000 Jahren Bibelgeschichte sind neu unter verschiedenen Themenbereichen zusammengefasst worden: von den schönsten Wundern bis hin zu den romantischsten Liebesgeschichten. Diese von Hera Lind neu erzählten Sammlungen kommen sowohl als Hörbuch als auch später als Buch in den Handel.

„Biblische Geschichten so mitreissend“

„Die Arbeit an „Best of Bibel“ entspricht meiner Überzeugung, dass die Bibel nicht nur wunderschöne Geschichten erzählt, sondern auch seelisches Geländer in der heutigen Welt sein kann. Diese direkten Erlebnisse der Menschen mit Gott und seinem Wirken sind so spannend wie ein Krimi, so mitreissend wie eine Liebesgeschichte, so grausam wie ein Actionfilm, so menschlich wie eine Komödie. Kein Schriftsteller kann sich so grandiose Geschichten ausdenken. Sie sind schon da, aber sie sprechen den modernen Menschen heute kaum noch an. Deshalb haben wir sie vorsichtig abgestaubt, respektvoll inhaltlich und sprachlich modernisiert, dramaturgisch auf den Punkt gebracht.“

Hera Lind zeigt sich begeistert von diesem Projekt: „Es lohnt sich, die biblischen Geschichten neu aufzubereiten. Sie gehören nicht in Omas Kommode! Gerade die jungen Leute wollen das älteste Buch der Welt kennen lernen und verstehen. Da ist es egal, ob Du evangelisch, katholisch, freikirchlich oder einfach neugierig bist. Ich habe lange nicht mehr mit solcher Freude gelesen und gegrübelt, geschrieben und gesprochen – und sofort zugesagt, als ich auf diese sensationelle Projektidee angesprochen wurde“, so Lind. „Diese einzigartige Neuheit ist das ideale persönliche Geschenk an alle Menschen, die uns angehen.“

Hera Lind und ihr Spezialisten Team

„Best of Bibel“ entspringt nicht allein der Feder Hera Linds. Überarbeitung und Textarbeit wurden in einem interdisziplinären Team mit Theologen, Journalisten und Autoren gemeinsam geleistet. „Wir sehen quasi von der Nebenbühne, aus der Sicht des kleinen Mannes, des Menschen wie du und ich, auf das biblische Geschehen und fragen uns, wie sich das damals angefühlt haben könnte.

Wir interpretieren die biblischen Geschichten nicht neu – das steht uns nicht zu und das muss man auch gar nicht. Aber wir erzählen sie neu von einer anderen Warte aus, beschreibt Joachim van Moll, inhaltlicher Leiter und Lektor des Projekts, die Herangehensweise. „Da ist es eine grosse Bereicherung und eine Freude, mit Hera Lind zusammen zu arbeiten. Trotz grosser Menge an Arbeit wird auch viel gelacht.“

Veredelt werden Linds biblische Hörbücher mit eigens dafür komponierter Musik von Günter Weber. Die CDs „Wunder“ und „Liebe“ sind jetzt fertiggestellt, die Ausgabe „Engel“ gerade in Arbeit. Eine Reihe „Best of Bibel – Junior“ sowie 20 bis 30 weitere Hörbücher sollen noch folgen. „Die Bibel ist so voller Themen und Geschichten, dass wir uns gut vorstellen können, bis zu 30 Hörbücher aufzulegen. Das wäre dann wohl ein gigantisches Projekt“, meint Projektleiter Klaus Boedewig.

Hörproben und weitere Informationen sind abrufbar unter der Webseite: www.bestofbibel.de

Quelle: GALILEO Multi-Media

Datum: 06.10.2004

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige