Show-Down in London
Das Museum-Abenteuer geht in die dritte Runde. Schauplatz ist das Britische Museum. Es geht um das Leben der historischen Personen, die jeweils Nachts lebendig werden. Jesus ist nicht im Museum geblieben. Er kann real im Leben erlebt werden.
Wieder fliegen Blocks und Brücken
Es ist eine 210-Millionen-Materialschlacht: In «Transformers 4» hauen sich Roboter und Menschen die Infrastruktur ganzer Städte um die Ohren. Grundmotiv der finsteren Maschinen ist die Rache. Dies erinnert an einen Teil der Bibel: Die Rachepsalmen.
«No Other Name»
Ob die Werbung am Times Square in New York geholfen hat? Die aktuelle Lobpreis-CD der australischen Freikirche Hillsong verkauft sich besser als alle ihre Vorgänger. Das Album trägt den Titel «No Other Name».
«Die perfekte Welle»
Er gilt als aufstrebender Hollywood-Nachwuchs: Scott Eastwood, Sohn des Schauspielers und Regisseurs Clint Eastwood. Jetzt spielt er die Hauptrolle in einem christlichen Surffilm: «Die perfekte Welle».
Christliche Filmfirma
Der Debut-Film heisst «Hoovey» und ist im nächsten Jahr zu sehen. Die neue Filmfirma «EchoLight Studios» will das Christentum in die Popkultur bringen.
Pop-Randale Justin Bieber
In der vergangenen Zeit fiel er eher durch diverse Skandale auf. Jetzt hat sich Pop-Musiker Justin Bieber angeblich taufen lassen. Und zwar in einer Badewanne.
Hinter Gölä und Helene Fischer
Das neue Album der Freikirche ICF, das seit Auffahrt erhältlich ist, schlägt ein. In der offiziellen Schweizer Album-Hitparade ist die Produktion von ICF Worship direkt auf Platz 7 eingestiegen – so hoch wie noch nie.
Musikalische Mission
«Ten Sing» klingt schon irgendwie Chinesisch. Doch die internationale Jugendchorarbeit war im Reich der Mitte bis jetzt unbekannt. Das wird sich ändern, denn gerade wurde in Chengdu der erste chinesische CVJM-Chor gegründet.
Trotz aller Probleme
Justin Bieber hat eine raue Zeit hinter sich. Aber er will der Welt mitteilen, dass er ein überzeugter Christ ist, der seine Bibel liest.
Forest Whitaker
Das Erfolgsbuch «Die Hütte» von William Paul Young, in dem ein Mann ein Wochenende lang ein persönliches Gespräch mit Gott führt, soll als Spielfilm in die Kinos kommen. Der Oscar-Preisträger Forest Whitaker will Regie führen.

Anzeige

Anzeige