Heinz Gstrein*, Orientalist und Kenner der Ostkirche, durchforstet Medien, die den Puls der Gesellschaft in Südosteuropa spüren. Hier eine Tour d‘Horizon über den Kosovo aus Quellen in albanischer, serbischer und griechischer Sprache. Als ...
Adolf Hitler hatte einen anderen Gott als den christlichen – trotzdem wurden ihm deutsche Christen hörig. In einer Studie legt der Theologe und Religionssoziologe Thomas Schirrmacher dar, dass Hitler seine gesamte Weltanschauung in Gott gründete, ...
Gemeinsame strenge Ethik-Regeln für Medizinprodukte wird es in der EU nicht geben. Das Europaparlament votierte am Mittwoch in Strassburg gegen alle Änderungsanträge, mit denen Ethik-Vorschriften in einer Verordnung über Zell-, Gen- und ...
An den Osterfeiertagen füllten sich in Moskau und anderen russischen Städten die Kirchen zur Auferstehungsliturgie. Wer sich aber für einen besonders eifrigen orthodoxen Russen hielt, schob Wache vor dem Sacharow-Museum in Moskau, um alle ...
In praktisch keinem EU-Staat werden Kirchen und Religionsgemeinschaften wie andere Vereine oder Verbände betrachtet. Im Gegensatz zu Nichtregierungsorganisationen haben die Gesetzgeber fast überall darum gerungen, wie mit Religionsgemeinschaften ...
In Europa gibt es grosse Unterschiede in der Einschätzung von Religion. Die letzten beiden Eurobarometer-Umfragen zeigen, dass ihr Stellenwert in Gesellschaft und Politik geringer eingeschätzt wird als fürs eigene Leben. Die Zahlen zeigen ...
Die Aufklärung hat nach Ansicht von Kurienkardinal Walter Kasper die religiösen Bedürfnisse der Menschen nicht verdrängen können. Die Verweltlichung in Europa in den letzten 300 Jahren sei eine "Sonderentwicklung, die wir sonst nirgends ...
Afrikanischer Appell
Viele Christen in Europa leiden an einer übermächtigen säkularen Kultur, der nichts heilig ist. An einer Konferenz in Thun verkündigte der Ugander John Mulinde dagegen einen siegesgewissen Glauben, der Gott in allen Bereichen des Lebens Raum ...
"Eine Gesellschaft, die nicht mehr bereit ist, eigene Kulturen, Traditionen und Werte zu leben und aktiv zu verteidigen, ist auch nicht zur Multikulturalität fähig." Das schreibt der nordrhein-westfälische Integrationsminister Armin ...
In einem Papier legt die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) dar, in welchen Bahnen Kontakte mit Muslimen möglich sind – und was sie von ihnen erwartet. Christlich-muslimische Amtshandlungen werden ausgeschlossen. Im Dialog mit dem Islam hat ...

Anzeige

Anzeige