Mit Jesus am Ballermann
Manuel Leiser ist begeistert: Während evangelistischen Einsätzen entscheiden sich täglich junge Touristen auf Mallorca für ein Leben mit Jesus Christus – im Urlaub sind manche, die im Alltag verschlossen sind, offen für den christlichen Glauben.
Studie in Grossbritannien
Zweitausend Briten im Alter zwischen 21 und 38 Jahren wurden von einer Buchungsseite für eine Studie befragt. 39 Prozent der Befragten konnten das in der Krippe geborene Kind nicht benennen. Ein paar Gedanken zum baldigen «Dreikönigstag».
Christen bringen Wertschätzung
Seit über 15 Jahren setzt sich die Osteuropamission für Notleidende in Georgien ein. Da die Arbeit in der Hand der lokalen Mitarbeitenden liegt, kommt die Hilfe dort an, wo sie benötigt wird. Ein Interview mit dem Leiter Eelco de Boer.
Es braucht neue Gemeinden
«Wir werden Europa nicht erreichen, wenn wir nicht neue Gemeinden gründen. Wir müssen unsere Ortschaften beeinflussen», sagte der Gemeindegründungs-Experte Øivind Augland (Norwegen) an einer Konferenz in Barcelona.
Evangelist Bastian Decker
Seit 2006 arbeitet Bastian Decker beim Verein «no limit e.V.», der Christen für die Evangelisation praktisch zurüstet und Einsätze durchführt. Im Interview teilt er sein Herz über Evangelisation, den eigenen Frust und persönliche Erlebnisse.
Erdogan bleibt, aber ...
Sowohl der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan wie seine islamisch-konservative Regierungspartei «Für Gerechtigkeit und Aufschwung» (AKP) haben die Wahlen gewonnen. Wird er seine Wahlversprechen an die Christen einlösen?
Unterwegs
Es ist Sommer, ein perfekter Zeitpunkt für ausgiebige Wanderungen. Der Penninen-Weg in England lädt auf über 400 Kilometern zu wochenlangem Wandern ein – und er lehrt einiges über den Weg mit Jesus.
Fussball-WM und Evangelium
Zu Events wie der Fussball-Weltmeisterschaft reisen viele Menschen an. Deshalb haben Christen dies in der Vergangenheit gern für missionarische Aktionen genutzt. 2018 in Russland ist so etwas kaum möglich, aber die russischen Christen sind kreativ.
Europäischer Islam und Kirche
Die Anzahl von Muslimen in Europa wächst stetig. Laut Statistiken könnte sie von den derzeit etwa 44 Millionen (6% der Bevölkerung) auf möglicherweise 75 Millionen (14% der Bevölkerung) im Jahr 2050 anwachsen. Wie sollte die Kirche darauf reagieren?
WM sei Dank
Erstmals wird die Fussball-Weltmeisterschaft in Russland ausgetragen. Outreach-Teams wollen die Gelegenheit nutzen und mehr als eine halbe Million Schriften verteilen. Die «Mission Eurasia» will während der WM drei Millionen Menschen erreichen.

Anzeige

Anzeige