Das Banner der Nächstenliebe
Die schwarz-weisse Flagge der IS ist zum Symbol von Terror und Unmenschlichkeit geworden. Doch christliche Gemeinden in Australien verwenden solche Flaggen nun mit eigenen Schriftzügen und setzen sie für das Gute ein.
Kirchen-Schild in Australien
Ein australischer Pastor stellte vor seiner Kirche ein Schild auf, auf dem steht: «Muslime sind hier willkommen». Er ruft dazu auf, sich um alle zu sorgen, egal was sie glauben. Zudem ermutigt er, mit Liebe verschwenderisch umzugehen.
Mit einem klarem Bekenntnis gegen den radikalen Islam und gegen Terrorismus ist am Dienstag ein Gipfeltreffen zwischen Spitzenvertretern der australischen Muslime und Premierminister John Howard zu Ende gegangen. Man habe gemeinsam und ...
Sie ist seit langem die Kirche Nummer 1 in Australien – und steht nun noch mehr in der Öffentlichkeit: Zum Start der fünftägigen Jahreskonferenz der Hillsong-Kirche in Sydney, dem grössten Event auf dem Kontinent, kamen am Montag prominente ...
Mit über 20'000 Personen ist die internationale Konferenz der Hillsong-Gemeinde in Sydney die grösste Veranstaltung auf dem australischen Kontinent. Dieses Jahr fand die Konferenz vom 7.-11. Juli im SuperDome der Olympiastadt statt. Im ...
Hillsong
Seit sechs Wochen besucht der Zürcher Samuel Müller Kurse am christlichen Hillsong College im australischen Sydney. Die Verpflichtungen in den Gottesdiensten der Trendkirche und im College halten den Livenet-Autor „ganz schön auf Trab“. Samuel ...
Seit Februar weilt der 20-jährige Zürcher Samuel Müller in Australien. Nach der Lehre als Gemüsegärtner und dem Militärdienst kann er sich einen Traum erfüllen: Er besucht ab Mai das Hillsong College in Sydney. Samuel Müller beschreibt in einer ...
Seit Februar weilt der 20-jährige Zürcher Samuel Müller in Australien. Nach der Lehre als Gemüsegärtner und dem Militärdienst kann er sich einen Traum erfüllen: Er besucht ab Mai das Hillsong College in Sydney. Samuel Müller beschreibt in einer ...
Sydney.(In Australien soll das islamische Webmagazin "Nida´ul Islam" wegen extremistischer Inhalte aus dem Web verschwinden. Wie die Zeitung "The Australian" berichtet, hat die Australian Federation of Islamic Councils (AFIC) ...
Canberra. Mit einem nationalen Trauertag hat Australien am Sonntag der Opfer des Terroranschlags auf Bali gedacht. Hunderttausende Menschen gedachten in Gottesdiensten und anderen Veranstaltungen der Toten. Premierminister John Howard nahm in der ...