Wussten Sie, dass …

… die weltweit tiefste Schlucht in Nepal liegt?

Nepal bietet ein paar spannende Facts: So hiess beispielsweise ein früheres Königreich auf nepalesischem Boden Mustang, noch heute existiert ein gleichnamiger Distrikt. Zudem liegt die weltweit tiefste Schlucht in dieser asiatischen Nation.

Zoom
Die Kali-Gandaki-Schlucht ist die tiefste Schlucht der Welt.
... die tiefste Schlucht der Welt in Nepal liegt?

Der Fluss Kali Gandaki fliesst durch die tiefste Schlucht der Welt, sie ist rund 6'000 Meter tief. Hier fliesst der Fluss zwischen zwei 8'000er-Bergen durch: dem Dhaulagiri (8167 Meter) sowie dem Annapurna (8091 Meter).

... 44 Berge in Nepal über 7'000 Meter hoch sind?

Acht Berge Nepals sind höher als 8'000 Meter und insgesamt 44 überragen die 7'000-Meter-Grenze. Der bekannteste Gipfel ist der Mount Everest, den sich Nepal mit China teilt. Bemerkenswert: Weltweit gibt es nur 14 Berge, welche die 8'000er-Marke überschreiten, acht davon stehen in Nepal.

... Mustang ein nepalesischer Distrikt ist und ein Königreich im heutigen Nepal war?

Beim Wort Mustang, dürfte man zuerst an malerische Bilder von Pferden denken, an ein Auto (von Ford) oder an einen beliebten Oldtimer-Flieger (dem P-51). Wenn ein Wohnort so heisst, kommen einem als erstes wohl die USA in den Sinn, in den Staaten Nevada, Oklahoma und Texas gibt es je einen Ort, der so heisst. Mustang im Falle von Nepal war ein im 14. Jahrhundert gegründetes Königreich, das 400 Jahre währte und dann von Nepal annektiert wurde. Heute heisst ein Distrikt so.

… nur 15 Prozent der Einwohner in Städten leben?

Der grösste Teil der Bevölkerung lebt auf dem Lande, der Anteil der Stadtbevölkerung beträgt «nur» 15 Prozent, was weltweit eine der kleinesten Prozentzahlen bedeutet.

... Nepal das einzige offiziell hinduistische Land war?

Nepal war die einzige Nation, welche den Hinduismus offiziell als Staatsreligion aufführte; selbst Indien hatte dies nie getan.

... Nepal über eine pulsierende Christenheit verfügt?

Beim jährlichen «Global Outreach Day» (G.O.D.), dem Weltevangelisationstag, leistet die Nation erhebliche Pionierarbeit, welche andere Nationen ermutigt. So wirkt jeweils ein grosser Teil der Gemeinden beim G.O.D. mit, in anderen asiatischen Nationen ist man am Konzept interessiert.

… Teile der Bibel in 50 Sprachen Nepals übersetzt worden sind?

Nepal zählt über 26 Millionen Einwohner, die nicht weniger als 123 Sprachen sprechen; in Nepal wird also nicht einzig nepalesisch gesprochen. Laut den Bibelübersetzern von «Wycliffe» ist das Buch der Bücher in 15 Sprachen komplett übersetzt, das Neue Testament in 23 weitere Sprachen und Teile der Bibel sind in zusätzlichen 12 Sprachen erhältlich – alles in allem also in 50 Sprachen, mehr als einem Drittel der existierenden Sprachen.

Zum Thema:
G.O.D. in Nepal: Christen leisten Nothilfe an vorderster Front
Erdbeben erschüttert Glauben: Nepal: Pastoren kümmern sich um enttäuschte Hindus

Wussten Sie, dass … Sansibar den kürzesten Krieg der Erdgeschichte focht?
Wussten Sie, dass ... Indien das drittgrösste muslimische Land ist?
Wussten Sie, dass … die Hauptstadt des weltweiten Bibeldrucks in China steht?
Wussten Sie, dass ... die weltgrösste Kirche in Nigeria liegt?

Datum: 28.02.2016
Autor: Daniel Gerber
Quelle: Livenet

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige