Priester mahnt:
Ein erfahrener Priester und ökumenischer Leiter aus dem Nahen Osten glaubt nicht daran, dass der Westen versuchen solle, den IS mit Bomben zu besiegen. Er sagt voraus, dass die Organisation sich eher von innen selbst zerstören werde.
IS-Terror im Irak
Vier christliche Kinder im Irak haben sich standhaft geweigert, sich zum Islam bekehren zu lassen. Nach ihrem Bekenntnis zu Jesus wurden sie von der IS enthauptet. Das berichtete jetzt der «Vikar von Bagdad», Rev. Andrew White.
«Der Messias kommt wieder»
Verschiedene Zeichen würden darauf hinweisen, dass der Messias bald wiederkommt, sagen Gemeindeleiter aus dem Nahen Osten. Er sei die einzige Lösung für den arabisch-jüdischen Konflikt und den Frieden für Jerusalem.
Völker dieser Erde
Mit Mel Gibson oder dem Vornamen Melanie hat das asiatische Volk «Mel» nichts gemein. Es ist ein Volk, das im Norden von Kambodscha lebt und das animistische Rituale durchführt.
Klartext von Königin Rania
In einer kraftvollen Rede erschütterte Königin Rania die arabische Welt. «Wir – die moderate Mehrheit – gehören gesamthaft getadelt. Unser Schweigen spricht Bände. Die Stille von uns moderaten Arabern macht uns zu Komplizen des IS-Erfolgs.»
Indonesien
Zum ersten Mal seit 50 Jahren hat ein Christ das Sagen in der indonesischen Hauptstadt Jakarta. Basuki Tjahaja Purnama folgt in seiner neuen Aufgabe Joko Widodo, der den asiatischen Inselstaat seit diesem Jahr als Präsident regiert.
Arafat starb vor 10 Jahren
Vor seinem Tod könnte Arafat Christ geworden sein. Der Autor und Redner RT Kendall hatte mit ihm das Übergabegebet gesprochen. Arafat habe geweint, als er den Film «The Passion of Christ» von Mel Gibson gesehen habe, sagt Kendall.
Sonntag der verfolgten Kirche
Am Sonntag, 16. November, wird in der Schweiz der «Sonntag der verfolgten Kirche» begangen. In mehreren Dutzend Ländern kann das gewählte Glaubensbekenntnis nicht frei ausgelebt werden, sagt Linus Pfister.
Auf der Arabischen Halbinsel
Christen erhalten auf der Arabischen Halbinsel Land für ihre Gemeinden. Die Regierungen gehen davon aus, dass religiöse Menschen sich in der Gesellschaft gut verhalten. Muslime zeigen sich am christlichen Glauben ebenfalls interessiert.
Grösstes islamisches Land
Hoffnung und Optimismus: Im mehrheitlich muslimischen Indonesien sind die evangelischen Christen positiv auf den neu gewählten Präsidenten Joko Widodo zu sprechen. Im Parlament sagte er an die Christen gerichtet: «Gott segne euch!»