«Er ist in Gottes Händen»

Herzinfarkt, Herzstillstand, Koma und keine Folgeschäden

Die Ärzte gaben ihm keine 24 Stunden zu leben – die Diagnose für Armando Salazar nach Herzinfarkt und Herzstillstand war düster. Doch seine Frau wusste: Sie hat einen grossen Gott. Und ihr Gott tat ein Wunder.

Zoom
Armando Salazar
Armando Salazar war gerade am Kochen, als er zusammensackte: Herzinfarkt und Herzstillstand. Sein 13-jähriger Sohn rief den Notarzt, der ihn einige Zeit wiederbelebte, bis wieder ein Puls zu spüren war. Doch im Krankenhaus von Cuero in Texas, USA machten die Ärzte seiner Frau Gracie Lisa Salazar keine Hoffnung – er würde die nächsten 24 Stunden vermutlich nicht überleben.

Acht Tage lag er im Koma. «Sie sagten mir, er wird hirntot sein», berichtete Gracie Salazar gegenüber victoriaadvocate.com. «Aber ich sagte: ‚Nein, es wird wieder gut werden. Er ist in Gottes Händen!»

Ein Wunder vom Schöpfer

Zehn Tage später wachte er aus dem Koma auf – ohne jegliche Hirnschäden zum Erstaunen der Ärzte. «Ich wusste, dass wenn Gott mich erschaffen hat, dann konnte er auch ein Wunder in meinem Leben machen», so Armando Salazar. In den USA überleben nur etwa 10 Prozent einen Herzinfarkt mit Herzstillstand ausserhalb des Krankenhauses.

Neue Hoffnung

Schon vor diesem Vorfall im März dieses Jahres hatte es Armando Salazar nicht einfach. Aufgrund von Gangränen wurden ihm beide Beine amputiert, zudem sollte er eine Herztransplantation erhalten, da sein eigenes Herz aufgrund eines unerkannten Herzinfarktes zu geschwächt war. «Man sagte mir: 'Herr Salazar, Sie haben keine Chance, weiterzuleben. Sie brauchen eine Herztransplantation.'» Das war 2015. Damals bat der damalige Single Salazar Gott um jemanden, der ihn so lieben könnte, wie er war. «Und er brachte sie in mein Leben, was mir ganz viel Hoffnung gab», erzählt er über seine heutige Frau.

Jetzt, nach seiner erstaunlichen Genesung innerhalb von nur drei Monaten, möchte er diese Hoffnung allen Menschen in seiner Stadt weitergeben. «Ich möchte, dass die Menschen wissen, dass egal, was das Leben bringt, man verstehen muss, dass Gott uns liebt!»

Zum Thema:
Nach zweifachem Herzstillstand: «Es ist ein Riesengeschenk, dass es mir heute gut geht»
Und plötzlich steht das Herz still…: «Ich bin Jesus begegnet!»
Wunderkind Alise Nipper: Nach 12 Minuten Herzstillstand: 3-Jährige wieder völlig gesund

Datum: 16.08.2019
Autor: Ciara McCarthy / Rebekka Schmidt
Quelle: victoriaadvocate.com / Übersetzung: Livenet

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige