Südsudan
Der Völkermord in Darfur geht weiter. Und auch der Südsudan wird in den Sog dieses Genozids hineingezogen. Eine Bestandsaufnahme. «Wir spürten Hilflosigkeit», sagt Gunnar Wiebalck und hält kurz inne. Gerade erst ist der Mitarbeiter der «Christian ...
Aktion
Abseits der grossen Schlagzeilen droht im Sudan eine massive Hungerkatastrophe. Diese Homepage bleibt dran, kämpft gegen das Vergessen und publiziert Möglichkeiten zur Hilfe. Mehr als zwei Millionen Menschen sind von der Hungerkatastrophe ...
Tavannes
In Tavannes oberhalb der Stadt Biel entsteht der Digger D-2, ein Minenräumgerät, das in Afrika bereits erfolgreich erprobt wird. Nathan Kunz ist Vize-Direktor der neunköpfigen Crew. Vor sieben Jahren begann der gelernte Auto-Ingenieur zusammen ...
Schweizer Werk CSI
Das Schweizer Werk CSI ist auf dem Weg in den neugeschaffenen UNO-Menschenrechtsrat – und der Sudan, der diesen unliebsamen Mahner aus der Menschenrechtskommission herausgedrängt hatte, wird über den Antrag befinden. Inzwischen verlangt auch die ...
Fastenkampagne 2006
Kein Staat dürfe die Gleichberechtigung der Frauen behindern oder vernachlässigen, sagen Entwicklungspolitiker. Die Realität sieht allerdings anders aus: Thema für die kirchliche Fastenkampagne 2006. Auch in der Entwicklungshilfe wird oft über ...
Kopten
In der Schweiz kämpfen sie gleich zweimal. In Zürich und in Genf verlangen die Kopten, dass sie ihren Glauben in Ägypten frei leben können. Der Gang vor die UNO ist bereits eingeleitet. Er mag Schottenwitze und auch die über die Iren. «Wir machen ...
"Ihre Exzellenzen, die Herren Verantwortlichen Europas, an Ihre Solidarität appellieren wir." – Diesen Text kennt kaum jemand. Vom Schicksal der Autoren, Yaguine Koita und Fodé Tounkara, mag man gehört haben: Die Leichen der beiden ...
Nach der Sklaverei
Die Sklaverei ist für viele Sudanesen beendet. Als freie Menschen können sie zurück in den Süden. Viele stehen dort aber vor dem Nichts. Währenddessen schaut die UNO im Westen des Landes, in der Region Darfur, bei einem zweiten Völkermord weg. ...
Simbabwe gehört zu den Ländern, die am schwersten von AIDS betroffen sind. Mehr als ein Drittel der Erwachsenen sind mit HIV infiziert! Über eine Million Kinder haben bereits ihre Eltern verloren. Brian und Vanessa Warden aus Südafrika wollen ...
Hungersnot im Südsudan
Jetzt trifft die Hungersnot den Südsudan mit voller Wucht. Die Menschen essen die Blätter von den Bäumen. Längst sind die ersten Todesopfer zu beklagen; und es wird von Tag zu Tag schlimmer. «Die Vorräte sind aufgebraucht, und die derzeitigen ...

Anzeige

Anzeige