Transformation
Ist Afrika noch zu helfen? Was ändern die Entwicklungshilfe-Millionen tatsächlich? Die Frage wird in jüngster Zeit wieder kontrovers diskutiert. Der Arzt Stefan Strahm, der im westafrikanischen Guinea ein Gesundheitsprojekt der Schweizer ...
Pompös ist die Weihnachtsfeier im Kongo nicht. Dafür umso herzlicher. Aber auch der importierte Kitsch hat das Land erreicht – ein Land mit vielen Bodenschätzen, wenig Perspektiven und einer kleinen schweizerischen Aufbauarbeit. Kongo – ein ...
«Back to Jerusalem»
Schwarzafrikaner wollen das Evangelium nach Jerusalem bringen und dabei auch die Länder dazwischen mit dem christlichen Glauben erreichen. Eine ähnliche Bewegung zielt bereits von China ins Gelobte Land: «Back to Jerusalem». Diese Stadt gerät in ...
Evi Allemann
In Darfur geschieht eines der schlimmsten Menschenrechtsdesaster der Gegenwart. Das beschäftigt auch die Berner SP-Nationalrätin Evi Allemann. Die Schweiz habe zwar wenig Einfluss auf die Lage, solle aber Überlebenshilfe leisten, sagt Allemann im ...
Heinz Gstrein
Verliert die Hamas gegen Israel, muss sie sich in den Sudan zurückziehen, sagt der Nahost-Experte Heinz Gstrein. Und der Darfur-Konflikt werde erst gelöst, wenn das Gebiet vom Sudan unabhängig werde. Es kostete tausend Menschenleben und dauerte ...
Über 300'000 Menschen mussten in Darfur sterben. Jetzt spricht auch Frankreich von Völkermord. Bald könnte es noch schlimmer kommen: Die Truppen der afrikanischen Union ziehen sich Ende September aus Darfur zurück. Ob die UNO in die Lücke ...
Sudanesische Regierung
Machtprobe am Nil. Die UNO kann den Völkermord in Darfur nicht stoppen. Sie darf keine Friedenstruppen in den Sudan senden – weil die sudanesische Regierung das nicht will. Damit wird die UNO zahnlos. Hillel C. Neuer von «UN-Watch» sagt warum. ...
Zehn Tage verbrachte der ehemalige Mister Schweiz 2000, Claudio Minder, im ostafrikanischen Malawi. Er war unterwegs als Botschafter für das Hilfswerk TearFund. Und kommt erschüttert zurück. Doch immerhin kann bereits eine kleine Patenschaft eine ...
Fünf Wochen vor den ersten demokratischen Wahlen in der Demokratischen Republik Kongo hat ein UN-Bericht weitere Belege über den anhaltenden Missbrauch von Kindern als Soldaten zusammengestellt. Zwar gebe es Fortschritte etwa beim Zugang ...
Christen in Nigeria
Das islamische Gesetz Scharia bedrängt die Christen in Nigeria. Ohne Vergehen können sie zum Abschuss freigegeben werden, wie das Beispiel von Hannatu und Jemima Alkali zeigt. Vor fünf Jahren wurde im Bundesstaat Gombe im Norden Nigerias die ...

Anzeige

Anzeige