Wussten Sie, dass …

… Algerien das zehntgrösste Land der Welt ist?

Der nordafrikanische Staat Algerien fasziniert: Die Nation ist flächenmässig der zehntgrösste Staat der Welt. Im Winter wird es eisig kalt, was wohl die Betreiber eines algerischen Skigebiets zu erwärmen weiss. Ausserdem stammt ein bedeutender Kirchenvater aus Algerien. Wussten Sie, dass…

Zoom
Küste von Algiers, der Hauptstadt von Algerien.
... es in Algerien Skilifte gibt?

Algerien besteht nicht nur aus Sand, Staub und Stein. Während in der Schweiz im Tessin Palmen wachsen, existiert in der algerischen Ortschaft Chréa sogar ein Skigebiet.

... Algerien das zehntgrösste Land der Welt ist?

Algerien ist von der Fläche her das zehngrösste Land der Welt. Und die Nummer eins auf dem afrikanischen Kontinent, seit sich der Südsudan vom Norden trennte. Seit Juli 2011 liegt Algerien flächenmässig vor dem Kongo, Sudan und Libyen. Mit 2,38 Millionen Quadratkilometern ist es rund 6,5-mal grösser als Deutschland.

Zoom
In Algerien gibt es auch Schnee und Skilifte.

... einer der Kirchenväter Algerier ist?

Nicht nur Zinedine Zidane stammt aus Algerien. Die Heimat des Kirchenvaters Aurelius Augustinus war ebenfalls Algerien. Sein Werk «Bekenntnisse» gehört zu den prägendsten Werken der Weltliteratur.

… Algerien einst unter türkischer Herrschaft stand?

Als Spanien versuchte, in Nordafrika Fuss zu fassen, schloss sich Algerien im Jahr 1519 freiwillig dem Osmanischen Reich an. Fast 200 Jahre blieben die Nordafrikaner Vasall der Osmanen.

… Frankreich 17 Atombombentests in Algerien durchführte?

Zwischen 1960 und 1966 testete Frankreich vier Atombomben in Reggane (oberirdisch) und dreizehn weitere Atombomben in Ekker (unterirdisch).

… Teile der Bibel in zehn algerische Sprachen übersetzt worden sind?

Algerien zählt über 38 Millionen Einwohner, die nicht weniger als 21 Sprachen sprechen; in Algerien wird also nicht nur Arabisch und Kabylisch gesprochen. Laut den Bibelübersetzern von «Wycliffe» ist das Buch der Bücher in vier Sprachen komplett übersetzt worden, das Neue Testament ist in vier weiteren Sprachen und einzelne Bibelteile in zusätzlichen zwei Sprachen erhältlich – alles in allem also in zehn Sprachen, also rund die Hälfte der existierenden Sprachen.

Aus dieser Reihe:
Wussten Sie, dass
die weltgrösste Pyramide in Mexiko steht?
Wussten Sie, dass
Ägypten gar nicht das Land der Pyramiden ist?
Wussten Sie, dass
der Fingerabdruck von einem Kroaten erfunden wurde?
Wussten Sie, dass
das biblische Babylonien am «Auferstehen» ist

Datum: 31.05.2015
Autor: Daniel Gerber
Quelle: Livenet

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige