Gesundheit per Gratisanzeiger

Landauf landab müssen die Medienunternehmen sparen. Dagegen erscheint im Berner Oberland neu alle 14 Tage ein Gratisanzeiger. In der «ZweiWochenZeitung» dreht sich alles um ganzheitliche Gesundheit und Lebensqualität.

Grundlage des Spartenblattes sind christliche Ethik und Spiritualität. Was bedeutet das konkret? Sind religiöse Menschen gesündere Menschen?

Daniel Rehfeld hat sich mit dem Chefredaktoren und Psychologen Jonas Baumann unterhalten und ihn gefragt, mit welcher Motivation er und der Verleger Friedrich Häner den Gratisanzeiger herausgeben. Und warum basiert die «ZweiWochenZeitung» auf der biblischen Ethik?

Audio-Beitrag

Datum: 24.10.2003

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige