Schifferseelsorge hat ihren Ankerplatz in der Randgruppen-Arbeit Die Binnenschifffahrt dümpelt im wirtschaftlichen Abseits. Wenn die Kapitäne klagen, machen viele gern die Schotten dicht. Andere hören hin. So wie der Mannheimer Ulrich Schäfer, ...
In welcher Welt leben wir eigentlich? Was prägt unsere Gesellschaft? Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Was muss sich ändern? Wie können wir unsere Zeit analysieren?
Fachleute aus verschiedenen Richtungen kritisieren die Schweizer Drogenpolitik. Abhängige würden vermehrt mit Ersatzstoffen stillgestellt, anstatt zum Ausstieg motiviert. hg. Vor 10 Jahren hatte der Bundesrat ein Vier-Säulen-Programm zur ...
Gewalt ist ein Thema, das uns immer wieder neu beschäftigt. Ausgeübt wird sie vielfach von männlichen Personen. Opfer sind meistens Mädchen und Frauen. So das Bild, welches in unserer Gesellschaft vorherrscht. Dass Knaben und männliche ...
Eine Umfrage des Zürcher GfS-Forschungsinstituts hat ergeben, dass rund zwei Drittel der Schweizer Bevölkerung kaum noch oder gar keine Erwartungen mehr an die Kirchen haben. Befragt wurden 718 Personen aus 70 Gemeinden, 75 Prozent aus der ...
Eine Vision entwickeln für die Identität dieses Landes
Über die Sensationsmeldungen und Visionen der Gentechnik
Stammzellenforschung und die Zukunft des Menschen
Fernab vom Durchgangsverkehr und an einem Hügel im Grünen steht das "Haus der Stille und Einkehr". Betreut wird dieser Ort der Stille in Wildberg/ZH von Diakonissen aus Riehen/BS. In der letzten Zeit häufen sich laut Aussage der ...
An Feiertagen schnellt die Selbsmordrate hoch. Christen aus Winterthur engagieren sich gerade für vereinsamte Menschen.

Anzeige

Anzeige