Die sich ausbreitende Anwendung der Reagenzglasbefruchtung (IVF= in vitro Fertilisation) lasst eine ständig wachsende Anzahl von Kindern entstehen, die von einem oder mehreren ihrer biologischen Elternteile abgesondert sind. Das Verlangen, um ...
Die religiöse Zugehörigkeit der Bevölkerung im Kanton Zürich hat sich zwischen 1970 und 2000 stark verändert. In einer Studie, die auf die Angaben in vier Volkszählungen abstellt, zeichnet das Statistische Amt des Kantons den dramatischen Wandel ...
An der Eidgenössischen Besinnung vom 20. März 2003 in Bern hielt die Zürcher Medizinethikerin Ruth Baumann-Hölzle einen Vortrag zur Gefährdung der Menschenwürde in der rechtlichen Regelung biomedizinischer Forschung. Hier die Zusammenfassung des ...
London Die Debatten über die Todesstrafe sind weltweit wieder aufgeflammt. Die Kämpfer für ihre Abschaffung konnten sich in den letzten Monaten über eine Anzahl von Siegen freuen. Die Todesstrafe wurde beispielsweis auf den letzten übrig ...
Interview
Anfang Jahr zog sich Sam(uel) Moser altershalber von der Arbeit des Freikirchenverbandes zurück, den er zuletzt präsidierte. Ebenso legte er das Amt des Vorstehers der Missionsgemeinden in jüngere Hände. Damit tritt eine markante Persönlichkeit ...
Leipzig. Aus 18 Leuten wurden 18.000: In Leipzig lassen Kriegsgegner die legendären Montagdemos wieder aufleben, die vor 14 Jahren dazu beitrugen, dass das SED-Regime fiel. Ausgangspunkt ist wie damals das Friedensgebet in der Nikolai-Kirche. ...
Washington. Gewalt im Fernsehen überträgt sich nicht nur auf die Verhaltensweisen der zusehenden Kinder, sondern wird auch im späteren Erwachsenenleben beibehalten. Dies hat eine aktuelle Studie einer Psychologengruppe an der University of ...
Bern – Menschen verschiedenen Glaubens sollen im Alltag aufeinander zugehen. Mit diesem Wunsch schliesst eine Erklärung der Leiter der drei Landeskirchen der Schweiz, des israelitischen Gemeindebunds (SIG) und der Koordination islamischer ...
Eine neue Generation hoch entwickelter, Gewalt verherrlichender Games lässt alte Sorgen wieder aufleben. Zu den neuen Online-Spielen zählt ‚Kaboom,’ in dem Spieler einen Selbstmordbomber steuern dürfen, der entlang einer stark belebten Strasse ...
Nicht alle Rekruten geniessen ihre Zeit in der Schweizer Armee. Doch an wen können sie sich im Konfliktfall wenden? Wem können sie sich mit ihren Sorgen anvertrauen? Wer ist neutral und unparteiisch für sie da? Im Büro des "CEVI Militär ...

Anzeige

Anzeige