Menschenhandel
Menschenhandel gehört zu den grössten Problemen unserer Zeit. Mit verschiedenen Projekten gelingt es der Christlichen Ostmission (COM) immer wieder, Opfer und Gefährdete aufzufangen und ihnen eine neue Perspektive zu ermöglichen.
Pilgerseminar zur Rente
Die «Bethesda Weg-Gemeinschaft» bringt im Alltag geistliche Gemeinschaft und Momente der Reflektion ins Blickfeld. In diesem Sinne werden ihre Treffen gestaltet. Ein spezielles Angebot bildet der Kurs «Den Übergang in den Ruhestand begehen».
Eine Welt auf der Flucht
Am 20. Juni war Weltflüchtlingstag. Für viele Helfende ein Datum, bei dem ihr Herzensanliegen zur Sprache kam. Für andere war es eine Möglichkeit zu erfahren, in welchem Ausmass Menschen weltweit auf der Flucht sind.
Sprung aus dem Hamsterrad
Gemeindebesucher sind eher zufrieden mit ihrem Leben. Das beobachtet Joanna Hargreaves, Therapeutin und Mit-Autorin zum Thema psychische Gesundheit der «Glorify App».
Faktencheck Christentum
Was sind die Voraussetzungen für eine Demokratie? Wann und wie ist Demokratie entstanden? Wie sieht Demokratie heute aus? Und was hat Demokratie mit dem Christentum zu tun? Hier finden Sie Antworten auf diese hochaktuellen Fragen.
Tracy Robinson
Tracy Robinson, Regisseurin und Produzentin des Dokumentarfilms «The Matter of Life», hätte in ihren «wildesten Träumen» nicht gedacht, dass sie das Thema Abtreibung angehen würde.
Menschenhandel
Die Bernerin Alexandra Blaser (35) engagiert sich mit dem Verein «Parparim» in Burgdorf für Menschen in der Prostitution. Sie treffe viel zu oft Frauen und Männer an, die unter ihrem Schicksal leiden und sich wertlos fühlen.
«Iranischer Schindler»
Ein Muslim rettete während des Zweiten Weltkriegs viele iranische Juden. Als persischer Diplomat in Paris rettete Abdol-Hossein Sardari Qajar tausenden Juden das Leben. Wer ist dieser mutige Held, der den Beinamen «Iranischer Schindler» erhielt?
Der Herr der Worte
Seine «Herr der Ringe»-Bücher gehören zu den meistgelesenen Werken der bisherigen Literatur-Geschichte. J.R.R. Tolkien erlebte einst selbst einen Weltkrieg. Die Briefe, die er damals verfasste, sind in der heutigen Zeit eine grosse Ermutigung.
Faktencheck Christentum
Die Aufklärung hat viel Gutes – wie Gleichberechtigung – bewirkt, ist in ihrem Prozess aber nicht nur positiv vonstatten gegangen. Woher kam überhaupt diese revolutionäre Idee? Wozu hat sie geführt? Und wie kann dies heute beurteilt werden?

Anzeige

Anzeige