Unglaubliche Geschichte
Ein junger Bauer verursacht einen tödlichen Unfall. Der Vater des verunglückten Sohnes, ein Christ, versinkt nicht in der Trauer, sondern findet Hilfe in den Psalmen und im Buch Hiob. Beide treffen sich und sprechen sich aus.
Livenet-Talk
Was bedeutet Frausein in unserer heutigen Gesellschaft? Was ist meine Berufung, meine Vision – und wie kann ich das als Frau mit meiner Lebenssituation vereinbaren? Um diese und andere spannende Fragen geht es in diesem Livenet-Talk.
Es entstand ein Glücks-Archiv
Stefan Gerber, Coach und Leiter der Gemeinde «gms – z’friede läbe», lud zur Online-Reihe «7 Wochen für mein Glück». Diese beinhaltete rund 50 Impulse zum Thema Glück und Lebenszufriedenheit. Die Teilnehmenden waren bewegt.
Kinder vor Pornografie schützen
Deutschland will Minderjährige im Netz besser vor Mobbing und Belästigung schützen. Für die Psychotherapeutin Tabea Freitag geht das aber noch nicht weit genug. Sie fordert in einer Petition einen wirksameren Kinderschutz vor Pornografie.
Choreografin Laurieann Gibson
Seit mehr als 20 Jahren hat ihr Glaube einen Einfluss auf ihre Arbeit, sagt Laurieann Gibson. Die Emmy-nominierte Choreografin, Regisseurin und Produzentin arbeitet mit Künstlern wie Lady Gaga, Katy Perry oder den Jonas Brothers zusammen.
Begleiter in der Dunkelheit
Eine Depression ist das, was die anderen bekommen. Oder? Spätestens, wenn man selbst darunter leidet, merkt man, wie wohltuend es ist zu wissen: Ich bin nicht allein. Selbst ein Glaubensvorbild wie der «König der Prediger» litt unter Depressionen.
Leistung über alles?
Die gebürtige Taiwanesin Ruth Chou Simons dachte aus kulturellen Gründen, sie müsse unbedingt möglichst viel erreichen und etwa Neurochirurgin zu werden. Sie liebte die Kunst und das Schreiben, doch diese Seite unterdrückte Ruth...
«30 Tage pornofrei»
Durch die niederschwellige Kampagne «30 Tage pornofrei» sollen Menschen auf einfache Art Hilfe empfangen können. Selbst Menschen, die es nicht schaffen, 30 Tage pornofrei zu sein, können dadurch die Ernsthaftigkeit ihres Problems erkennen.
Tropfen auf heissen Stein?
Im Gespräch mit Livenet spricht der Interaction/StopArmut-Leiter Matthieu Dobler Paganoni über seine Haltung zu Nachhaltigkeit und globaler Gerechtigkeit, die Arbeit von StopArmut und die Benachteiligung armer Länder in der Covid-19-Krise.
Offene Türen für Missbrauch
Missbrauch in Kirchen und Gemeinden ist ein heisses Thema. Aber Christen brauchen mehr als Schuldzuweisungen, wenn er geschieht, oder erleichtertes Aufatmen, wenn lange alles gut gegangen ist.

Anzeige

Anzeige