Nur ein Papi pro Kind
Das Bundesgericht hat gestern beschlossen, den Partner des genetischen Vaters eines homosexuellen Paars nicht anzuerkennen. Das wirft hohe Wellen und bahnt wohl den Weg zur Stiefkindadoption für Homo-Paare. Ein Kommentar von Fritz Imhof.
Bundesgericht entscheidet
Das Schweizer Bundesgericht kommt zum gleichen Urteil wie die Natur: Ein Kind kann nicht zwei Väter haben. Im Personenstandsregister wird deshalb einzig der Samenspender eingetragen, sowie die Mutter, die das Baby ausgetragen hat.
Forum gibt Orientierungshilfe
Der Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland hat mit einem Forum zum Thema Homosexualität versucht, Gemeinden in ihrer Urteilsbildung zu helfen. Das Thema wird innerhalb der Freikirche seit Jahren kontrovers diskutiert.
Das totale Reizwort
Wir standen auf der Terrasse des Hotels, die Sicht war grandios und das Wetter ebenfalls. Wir sprachen über Gott und die Welt. Plötzlich brach es aus meiner Bekannten heraus: «Was ich überhaupt nicht leiden kann, ist, wenn Christen missionieren!»
Kommentar
Anfang Mai fand ohne öffentliche Vorankündigung in Bern die Lancierung der «Allianz für Sexualaufklärung» statt. Dabei wurden Absprachen getroffen, die aus Sicht der Autorin des Buches «Sexualerziehung? Familiensache!», sehr bedenklich sind.
Interview mit Miroslav Volf
Der Theologe Miroslav Volf ist überzeugt: Für ein gelingendes Leben braucht es eine gute Theologie mit Jesus Christus im Zentrum. Er entwickelte auf dieser Grundlage theologische Konzepte zur Friedensförderung und zum Dialog der Religionen.
SEA lehnt PID ab
Kirchliche Verbände und christliche Parteien treten bei der Abstimmung vom 14. Juni geschlossen gegen die Zulassung der Präimplantationsdiagnostik (PID) an. Auch die Schweizerische Evangelische Allianz will das beginnende menschliche Leben schützen.
Opposition von innen
Noch wehrt sich der Exit-Vorstand gegen den Antrag eines Mitglieds, Sterbefasten als Alternative zum Giftbecher anzuerkennen. Wie lange kann er das?
Christliche Juristen und Medien
Medien müssen sich kritisch fragen lassen, ob ihre Berichterstattung den Werten des Grundgesetzes entspricht. Dies machte Dr. Franz Josef Jung vor den Teilnehmern der Bundestagung «Christ und Jurist» (8. – 10. Mai in Wiesbaden DE) deutlich.
«Präinflationostik»
Mit einem zweiminütigen Film, in dem Kinder die Präimplantationsdiagnostik erklären, will der Schweizerische Evangelische Kirchenbund die Stimmbürger dazu anregen, sich genau mit der wichtigen Abstimmung auseinanderzusetzen.

Anzeige

Anzeige