Ein Thema von wachsender Bedeutung im Bereich „Ethik im Geschäftsleben“ ist das Konzept der „sozialen Verantwortung der Unternehmen“. Sowohl internationale Organisationen als auch die öffentliche Meinung fordern zunehmend, dass private ...
Über die Voraussetzungen für erfolgreiches wirtschaftliches Handeln hat die Interkonfessionelle Informationsstelle "Glaube & Wirtschaft" eine Broschüre herausgegeben. Vertrauen und Glaubwürdigkeit seien die Grundlage für ...
Sozialethik gibt ethischen Problemen eine Sprache, benennt sie und analysiert sie. Sie versucht zu begründen. Darin liegt das wichtigste Geschäft in der Ethik. "Wenn nichts mehr hilft, hilft Ethik. Was bewirkt Sozialethik in der ...
Das Vertrauen, das Managern grosser Unternehmen entgegengebracht wird, wird nur von Politikern unterboten. In den USA und Europa haben Bilanzskandale wie bei Enron, schlechte Unternehmensführung sowie die schwache Performance der Aktienmärkte ...
Er sei überzeugt, dass sich ethisches Verhalten "mehr und mehr" auszahle, sagt Ethiker Hans Ruh. Die Kundschaft wolle immer stärker, dass Waren, die sie kaufe, in einem "ethisch korrekten Umfeld" entstünden, und Anleger legten ...
Der Konkurrenzkampf der Zukunft wird sich laut Dr. Siegfried Buchholz nicht um wichtige Kunden, sondern um aussergewöhnliche Menschen abspielen. Für Christen eröffnen sich fantastische Chancen. Da sie über mehr Ressourcen verfügen als andere, ...
Was Kofi Annan und andere Prominente wiederholt gefordert haben – nämlich mehr Verantwortung und Engagement der Wirtschaft für Benachteiligte dieser Welt – will der Schweizer Kommunikationsfachmann Peter Schäublin (Thayngen) zusammen mit Partnern ...
Während in den letzten Jahren die Börsen tauchten, verzeichnet die internationale christliche Entwicklungsgenossenschaft Oikocredit positive Rekorde. In der Schweiz flossen bisher rund 20 Millionen Franken in diese Form sozial verantwortlichen ...
Sind Christen bessere Führungskräfte? Ein Unternehmer schickt seinen Beschäftigten Kurznachrichten mit Psalmen, ein anderer betet mit Mitarbeitern in Notlagen - christliche Chefs wollen auch im harten Geschäftsalltag ihre religiöse Prägung ...
Politiker scheinen nur ein Kurzzeitgedächtnis zu haben. Fliesst das Geld in wirtschaftlich guten Zeiten, geben sie reichlich aus und machen Steuergeschenke. Fliesst es harzig, wird Sparen zum Wahlschlager. Sparen gerät zuweilen zur Sparhysterie. ...

Anzeige

Anzeige