Glaube in Hollywood

Fünf Schauspieler geben Tipps für eine erfolgreiche Ehe

In Hollywood den eigenen Glauben offen zu leben, ist nicht einfach. Viele Schauspieler haben bereits erlebt, dass sie deshalb bei neuen Projekten links liegen gelassen wurden. Trotzdem stehen einige Promis zu ihrem Glauben – und geben auch Tipps, wie die Ehe gelingen kann.

Zoom
Hugh Jackman mit seiner Ehefrau Deborra-Lee Furness
Den Anfang macht Hugh Jackman, der schon 23 Jahre lang mit seiner Frau Deborra-Lee Furness verheiratet ist. Er selbst bezeichnete sich in vergangenen Interviews als religiös und erklärte, dass er zu Gottes Freude schauspielere. Auch in seiner Ehe sind ihm biblische Werte wie die Ehrlichkeit wichtig. «Wir sind ganz ehrlich miteinander und reden über alles», erklärte er kürzlich im Interview mit dem People-Magazin. Zudem verbringen sie nie länger als zwei Wochen getrennt, egal, in welche Projekte sie verwickelt sind.

Auch den Rat von Paulus aus Epheser, Kapitel 4, Vers 26 wenden die beiden regelmässig an. «Wir gehen nie verärgert ins Bett. Manchmal ist es schon 3 Uhr morgens, aber wir regeln die Dinge, bevor wir schlafen gehen.»

Audrey und Jeremy Roloff

Zoom
Audrey und Jeremy Roloff
Jeremy Roloff wurde bekannt durch die Reality-TV-Show «Little People, Big world». Als er seine heutige Frau Audrey kennenlernte und sie 2014 heiratete, war diese natürlich gleich Teil der Show, die das Leben von Jeremys Eltern dokumentiert, die kleinwüchsig sind. Dennoch kündigte das Paar im vergangenen Jahr an, aus der Show auszutreten, um sich auf die Familie und ihren wachsenden Dienst für Ehepaare zu widmen. In einem Ehe-Blog schreiben sie immer wieder Tipps und Ratschläge, etwa: «Zeit allein mit Gott zu verbringen, hilft dir dabei, seine Wahrheit kennenzulernen. Folge seinem Weg und liebe seine Leute. Dann wirst du unweigerlich auch deinen Partner mehr und besser lieben.»

Tia Mowry-Hardrict

Die in Hessen geborene US-Schauspielerin Tia Mowry-Hardrict ist vor allem durch die Serie «Sister sister» an der Seite ihrer Zwillingsschwester Tamera bekannt geworden. Seit sie 2008 ihren langjährigen Freund Cory Hardrict heiratete, hebt sie immer wieder seinen Glauben hervor. «Cory ist ein Mann des Glaubens, ein Mann Gottes», erklärte sie etwa im Interview mit dem Essence-Magazin. Dies helfe ihr, auch in der Familie und in der Erziehung der Kinder christliche Werte auszuleben. Kurz vor der Geburt des zweiten Kindes schrieb sie über ihren Mann: «Mein grösster Unterstützer, Ermutiger und Friedensstifter. Deine Stärke und dein Glaube an mich inspirieren mich.»

Korie Robertson

Zoom
Korie Robertson
Mit über 26 Ehejahren gehört das Paar Korie und Willie Robertson, bekannt aus der Reality-Show «Duck Dynasty», zu den grossen Ausnahmefällen der Promi-Ehen, die meist nicht ganz so lange halten. Korie schrieb dazu auf Instagram, sie sei «dankbar, dass wir all die Stürme durchgemacht haben, um dahin zu kommen, wo wir heute sind, und sicher, dass wir noch mehr Stürme meistern werden. Wir sind seit 26 Jahren verheiratet und es gibt immer noch vieles, bei dem wir nicht übereinstimmen. Wir sind unterschiedliche Personen mit unterschiedlichen Hintergründen, unterschiedlichen Gedanken und Ideen, die uns zu dem machen, was wir sind, aber es liegt so viel Schönheit darin, man kann aus den Unterschieden so viel gewinnen!» Und sie kommt zu dem Schluss: «Wahre Liebe ist nicht immer einfach, aber sie ist es immer wert!»

Denzel Washington

Zoom
Denzel und Pauletta Washington
Er gehört wohl zu den Vorzeigechristen von Hollywood. Und auch Denzel Washington ist bereits seit 1982 mit seiner Frau Pauletta verheiratet. 2010 sprach er mit The Guardian über seine Ehe. «Es gibt kein Geheimnis für eine perfekte Ehe», erklärte er damals und weiter: «Jeder hat seine Höhen und Tiefen, wir hatten die auch. Es ist harte Arbeit. Aber wir haben uns dazu verpflichtet. Eine geistliche Grundlage hilft bei allem – Ehe, Arbeit, Seelenfrieden.»

Zum Thema:
«Ich bin ein religiöser Mensch»: Hugh Jackman widmet sein schauspielerisches Wirken Gott
Interview mit dem Schauspieler: Denzel Washington – Oscargewinner und Christ
Justin Bieber nimmt «Auszeit»: «Nichts geht vor Familie und Gesundheit»

Datum: 18.06.2019
Autor: Rebekka Schmidt
Quelle: Livenet / movieguide.org

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige