Durch Träume und Eindrücke
Nach zwei unglücklichen Ehen mit «christlichen» Männern fragte sich Elizabeth Coll, ob sie je wieder einem Mann vertrauen kann. Doch prophetische Eindrücke sprachen so deutlich zu ihr, dass sie nicht anders konnte, als ihr Herz erneut zu öffnen.
Sexualität im Wandel
«Sexualität im Wandel – Herausforderung für christliche Gemeinden». Unter diesem Titel veranstalten die Freikirchen im Verband VFG – Freikirchen Schweiz im November ein Seminar. Warum bietet der VFG ein Seminar über Fragen rund um Glaube und Sex an?
Wenn du frei bleiben willst
Also: du bist ein Mann, und du bist verheiratet. Glückwunsch! Verheiratet sein kann grossartig und befreiend sein. Du darfst den Rest deines Leben mit deiner besten Freundin verbringen und mit jemandem, der dich vollkommen ergänzt. Fantastisch!
Schluss mit emotionaler Erpressung
Manipulative Menschen sind unangenehm. Und oft schafft man es nicht, sich gegen sie und ihre Art zu wehren. Gekonnt bauen sie Druck auf, erzeugen Schuldgefühle, machen einen runter oder drohen mit Liebesentzug.
Zueinander finden
Wenn es darum geht, was der Partner an sich ändern könnte, fallen einem auf Anhieb viele gute Vorschläge ein. Doch leider reicht es nicht, mit dem Finger auf den anderen zu zeigen. Lieber beginnt man bei sich selbst.
Die Liebe pflegen
Es ist eine der grossen Herausforderungen langer Beziehungen: Aufzupassen, dass im Alltag die Liebe nicht verloren geht. Der amerikanische Psychologe Phil McGraw hat Ideen, wie man Ehe lebendig halten kann.
Erst gebrochen, dann geborgen
Amy Howard erwartet viel von sich und von anderen. Sie bemüht sich, ein perfektes Leben zu führen, doch froh wird sie dabei nicht. Als ihre Scheinwelt in sich zusammenbricht, erkennt die junge Frau, dass sie sich fallen lassen muss – in Gottes Arme.
Liebe ist stärker als der Tod
Es ist die vielleicht rührendste Liebesgeschichte des Jahres. Der 18-Jährige Swift Myers ist schwer krank, aber aufgeben will er nicht. Im Krankenbett auf der Intensiv-Station hat er jetzt seine Highschool-Liebe Abbi geheiratet.
Erziehungs-Video macht Furore
Eine Mutter aus den USA macht mit einem Youtube-Video gerade Furore in den sozialen Medien. Ihre einfache Botschaft: Ich bin die Mutter meiner Kinder, nicht ihre beste Freundin.
Fünf elementare Dinge
Was sind die wichtigsten Dinge, die wir unseren Kindern und Jugendlichen mitgeben können? Die US-amerikanische Erziehungs-Ratgeberin Malinda Fuller hat sich dazu Gedanken gemacht.

Anzeige

Anzeige