Entspannt leben
Locker und entspannt sein – das möchte wohl jeder. Den einen ist das gegeben, anderen nicht. Doch man kann es lernen, entspannter zu leben.
Ein Zwerchfell in Bewegung
Lachen ist gesund – das weiss schon der Volksmund. Doch was passiert eigentlich, wenn wir uns über einen besonders lustigen Witz kringeln? Oder wenn wir uns so glücklich fühlen, dass wir die ganze Welt umarmen könnten?
Aktiv Ruhe suchen
Die sonnigen Tage machen es vielen leicht, etwas zu unternehmen oder sich zu bewegen. Solche Aktivitäten sind gut, aber sie bedeuten nicht zwangsläufig, dass man auch wirklich zur Ruhe kommt. Ist richtiges «abschalten» überhaupt möglich?
Narzissmus
Der mediale Boom von Castingshows wie «Musicstar» ist ungebrochen. Seit Anfang 2011 suchte das Schweizer Fernsehen schon zweimal das «Grösste Schweizer Talent».
Gesundheit
Das Streben nach Gesundheit wird in unserer Kultur immer mehr zu einem Gesundheitskult. An die Stelle von Religion tritt zunehmend das Bemühen um Gesundheit, Fitness und Wellness. Das tut uns aber nicht wirklich gut, es ist letztlich ein ...
Entscheidende Wende
Um kein Aussenseiter zu sein, konsumierte Daniel Olschewsky aus dem schweizerischen St. Gallen bereits frühzeitig Drogen. Nach einer entscheidenden Wende wurde er von der Sucht frei.   Er wollte in seinem damaligen Kollegenkreis kein Aussenseiter ...
Burnout
Ein Burnout ist die typisch männliche Form einer Erschöpfungsdepression. Davon ist der Chefarzt für Psychiatrie an der SGM Klinik Langenthal, Christian Schäfer, überzeugt. Er rät gestressten Menschen, es nicht so weit kommen zu lassen. Viele ...
Trinktipps
Bei Stress vergisst jeder Dritte genügend zu trinken, so ein Umfrage-Ergebnis. Mit dem Livenet-Tipp, kombiniert mit bereits bekannten Vorschlägen, sollte das Trinkverhalten optimiert werden können. Die Techniker-Krankenkasse (TK) liess laut «Fit ...
Die Psyche und ihr Körper
Mit «Religious Coping» wird im Englischen die Auseinandersetzung mit belastenden Ereignissen oder Erlebnissen bezeichnet, im medizinischen Bereich etwa mit einer Krebserkrankung. In den USA spricht man von «Religious Coping», wenn auch die ...
Tipps
Die Tage kurz, das Wetter grau und trüb - viele Menschen leiden in der dunklen Jahreszeit unter Verstimmungen. Ursache dafür ist Lichtmangel. Wer berufstätig ist, geht im Winter im Dunkeln zur Arbeit und kehrt erst wieder nach Hause, wenn die ...

ERLEBT

Laura Adams: Mein Weg aus der Esoterik
Viele Jahre experimentiert Laura Adams mit Esoterik und Okkultismus. Bis sie Angstzustände bekommt...