Dranbleiben

Es geht um Treue, nicht um Erfolg

Zoom
Natürlich geht es im Glauben um Frucht und nicht um Erfolg. Jedenfalls sagt man das so. Aber haben Sie schon einmal einen erfolglosen Pastor im Fernsehgottesdienst gesehen? Oder die Pastorin einer nicht wachsenden Dorfgemeinde als Konferenzrednerin erlebt? Ich nicht. Doch Tatsache bleibt: Gott geht es um unsere Treue, nicht unseren Erfolg – auch wenn wir uns damit offensichtlich schwer tun.

Um es gleich am Anfang klarzustellen: Es geht mir nicht darum, Erfolg schlechtzumachen. Ich freue mich mit, wenn Gemeinden wachsen, Menschen zum Glauben finden oder manches andere sichtbar erfolgreich und gesegnet ist. Ich tue mich allerdings schwer damit, den einfachen Schluss (Kurzschluss) zu ziehen, dass Misserfolg daher mit fehlendem Segen gleichzusetzen ist.

Das Leben sieht anders aus

Es kann so schnell gehen, dass man vom erfolgsverwöhnten Christen zum Zweifler wird. Brian Lowry durchlebte diesen Prozess und schrieb darüber einen offenen und bewegenden Artikel in Christianity Today.

Zoom
Brian Lowry
Im Frühling 2015 bekam Lowry, der in einer kleinen Gemeindegründungsarbeit stand, die Anfrage, in eine deutlich grössere Gemeinde als Pastor zu wechseln. Das bedeutete für seine Familie und ihn Umzug, Zurücklassen von Freunden und Bekannten, einen völligen Neustart. Doch Lowry liess sich gern darauf ein. Seine Frau und er hatten den Eindruck: Das ist Gottes Wille. Kurz vor dem Umzug kam der Anruf eines Gemeindeleiters, der ihm verkündete: «Es gibt Probleme. Die Gemeinde schrumpft und viele Mitglieder lassen sich nicht mehr gewinnen.» Lowry ging trotzdem und versuchte anderthalb Jahre lang mit Gebet, Gesprächen, Besuchen und einem attraktiven Gemeindeprogramm, das Ruder herumzureissen. Erfolglos. Die Gemeindeglieder gingen, der Versammlungsraum wurde ihnen gekündigt und schliesslich blieb ihnen nichts weiter übrig, als die Gemeinde zu schliessen.

Lowry versank im Frustloch. Doch in seine negativen Gedanken «Du solltest diese Gemeinde doch retten. Das hat Gott erwartet – und die Leute ebenfalls. Viele andere Pastoren haben das hinbekommen, wo du gescheitert bist» kam ihm die Erinnerung an einen Satz, der Mutter Teresa zugeschrieben wird: «Gott beruft dich nicht, damit du erfolgreich bist, er beruft dich, damit du treu bist.» Das änderte vieles.

Gott denkt anders

Wenn diese Aussage stimmt, dann hat Gott offensichtlich andere Massstäbe als wir. Und tatsächlich spielen Wachstum und Erfolg in der Bibel keine grosse Rolle. Vieles an Erwartungshaltung ist wahrscheinlich über das permanente Reden vom Wirtschaftswachstum in die Gemeinde eingedrungen – und hat hier guten Nährboden gefunden. Denn Wachstum ist ein biblischer Wert, aber die allermeisten Verwendungen des Wortes drehen sich um persönliches Glaubenswachstum und nicht um das unaufhaltsame Wachsen jeder einzelnen Gemeinde. Stattdessen redet die Bibel sehr oft vom Stellenwert der Treue. «Wer im Geringsten treu ist, der ist auch im Grossen treu» ist nur ein Beispiel von vielen.

Eigentlich ist es ganz logisch: Gott braucht mich nicht, um Erfolg zu haben. Aber er arbeitet an mir, lebt mit mir und er wünscht sich eine gute und vertrauensvolle Beziehung zu mir – eben Treue.

Und wie denken wir?

Brian Lowry kam am Schluss zu der Feststellung: «Deine Treue ist bereits Erfolg. Unabhängig von allen Erwartungshaltungen, die alle so erträumen oder rücksichtslos voneinander einfordern.»

Egal, wie erfolgreich Sie oder ich sind: Wahrscheinlich kommen wir einmal an den Punkt, wo wir scheitern. Vielleicht haben Sie diesen Punkt schon (gewinnbringend?) hinter sich gebracht. Vielleicht liegen Sie auch gerade völlig zerstört am Boden. Die Gesichter des Misserfolgs können so unterschiedlich aussehen: Sie wollten einem Alkoholiker helfen, doch Sie sind nicht zu ihm durchgedrungen und er hat sich zu Tode getrunken. Sie wollten die perfekte Ehe leben, doch inzwischen stehen Sie zwischen den Scherben einer zerbrochenen Beziehung. Sie wollten… Diese Liste lässt sich beliebig verlängern. Und keiner solcher Misserfolge ist leicht zu verarbeiten. Im Endeffekt müssen Sie sich fragen, ob Gott Sie an Ihrem Erfolg misst? Oder sagt er wirklich: «Deine Treue ist bereits Erfolg»?

Zum Thema:
Erfolge kommen und gehen: Was sagt die Bibel zum Erfolg?
Was ist hier Erfolg?: Welches Image braucht eine Freikirche?
Beat Büschlen: «Ich war abhängig von Erfolg»

Datum: 09.03.2017
Autor: Hauke Burgarth
Quelle: Livenet

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige

ERLEBT

Philippinischer Pastor: Fünf Monate auf einem Boot, obwohl er nicht schwimmen konnte
Auf den sogenannten «inneren Inseln» der Philippinen, vor der Nordküste der Insel Samar, gibt es...