Wie geht beten?
Gott ist nicht weit weg, er ist da. Es gibt unzählige Möglichkeiten mit ihm in Kontakt zu treten und mit ihm zu kommunizieren. Nichts anderes ist Gebet. In der Bibel, die ja als «Wort Gottes» gilt, gibt es praktische Tipps, wie beten geht.
Gott ist da
Manchmal würde man gerne beten, aber weiss einfach nicht, was man sagen soll. Weil einen die Umstände überfordern, weil man desillusioniert, ausgebrannt oder gebrochen ist. Doch Beten kann auch anders aussehen. Hier ein paar Vorschläge.
Gott vertrauen
So lange alles super läuft, ist es leicht auf Gott zu vertrauen. Aber wenn Träume platzen, wenn es anders kommt als man sich es vorgestellt hat, wenn die Zukunft plötzlich nicht mehr rosig scheint, wie kann man da noch vertrauen?
Beten mit Kindern
Es gibt einige nette Gebete für Kinder, doch beten kann auch für die Kleinen viel mehr bedeuten, als nur das Aufsagen von Reimen. Auch Kinder können eine Beziehung zu Gott aufbauen. Aber wie betet man kindgerecht?
«Unser Vater»
Es ist doch erstaunlich: Untersuchungen haben ergeben, dass fast alle Menschen beten. Egal, ob religiös oder nicht – hier gibt es kaum Unterschiede. Spätestens dann, wenn es uns wirklich schlecht geht, schicken wir ein Gebet in Richtung Himmel. ...
Ein treuer Freund
Beten ist Reden mit Gott. Für manch einen ist der Dialog mit dem Schöpfer allerdings einfacher gesagt als getan. Der Österreicher Hans-Peter Royer kennt das Problem.
Wie geht beten?
Wie genau geht eigentlich beten? Denn irgendwie passt dieses «Müde bin ich, geh zur Ruh...» oder «Ich bin klein mein Herz ist rein...» nicht in jede Lebenslage. Aber wie kann man dann mit Gott kommunizieren?
Erlebter Neubeginn
Gott sehnt sich nach uns. Er wünscht sich eine innige Freundschaft mit uns. Und er möchte uns mit seiner Kraft erfüllen und uns begleiten.
Gottes Stimme hören
Was uns daran hindern kann, Gottes Stimme zu hören. Gartenarbeit kann Spass machen. Aber jetzt reichte es langsam. Meine Frau und ich harkten mit unserer vierjährigen Tochter den Rasen meiner Schwiegermutter. Eine enorm grosse Fläche. Plötzlich ...
Gebete für alle Zeiten
Das globale Gebetbuch der Psalmen fasziniert Beat Weber seit Jahrzehnten. Der Emmentaler Pfarrer hat für den dritten Band seines «Werkbuchs Psalmen» einen Preis erhalten. Livenet hat Beat Weber gefragt, wie er die Psalmen miteinander liest.

Anzeige

ERLEBT

Leistungsdruck entkommen: Wie ein ehemaliger Buddhist bedingungslose Liebe findet
«Ich erinnere mich, wie jeden Morgen Weihrauch in mein Zimmer strömte. Überall standen Buddha-...

Anzeige