Freundschaft fürs Leben

Acht Eigenschaften, die gute Freunde ausmachen

Neue Freunde sind leicht zu finden, aber gute Freundschaften, die ein Leben lang halten? Blogger Jerrid Wilson hat ein paar Tipps, worauf man bei der Suche nach wahren Freunden achten sollte.

Zoom
Mit guten Freundschaften macht das Leben Spass.
Was wäre das Leben ohne gute Freunde? Man teilt Freud und Leid, kann sich hundertprozentig auf den anderen verlassen und wenn man durch die Lebensumstände getrennt wird, hinterlässt der andere ein tiefes Loch. Schon der weise Salomo wusste um die Notwendigkeit guter Freunde und schrieb in der Bibel, Sprüche 18,24b: «Ein wahrer Freund ist treuer als ein Bruder» oder in Sprüche, Kapitel 17, Vers 17: «Auf einen Freund kannst du dich immer verlassen; wenn es dir schlecht geht, ist er für dich wie ein Bruder.»

«Echte Freundschaften sollten ein Leben lang halten»

Einen guten Freund zu finden, ist nicht einfach und bedarf viel Weisheit, viel gemeinsame Zeit und viele gute Gespräche. Doch woher weiss man, in wen man diese Zeit investieren sollte? Wer kann wirklich ein guter Freund werden, oder woher weiss man, wer ebenfalls an einer tiefgehenden Freundschaft interessiert ist? Der Pastor, Autor und Blogger Jerrid Wilson hat hierzu acht Eigenschaften zusammengestellt, auf die man im Anderen achten sollte, wenn man auf der Suche nach einem guten Freund ist.

«Neue Freunde zu finden, ist leicht, aber wirklich gute Freunde zu finden, kann ganz schön schwierig sein», schreibt Wilson in seinem Blog. «Echte Freundschaften sollten ein Leben lang halten – und ich glaube, dass diese acht Eigenschaften ein guter Start sind, wenn man Freunde fürs Leben sucht:

1. Zuverlässig

Zoom
Niemand verbringt gern seine Zeit mit jemandem, der ständig einen Rückzieher macht, Pläne absagt und zu spät kommt. Du wirst merken, wie dein Frust über diese Person immer grösser wird, je häufiger es passiert. Natürlich ist niemand perfekt, aber du wirst jemanden in deinem Leben haben wollen, der zuverlässig ist und auf den du zählen kannst.

2. Vertrauenswürdig

Wenn du dich mit jemandem anfreundest, dem du nicht vertrauen kannst, ist die Freundschaft zum Scheitern verurteilt. Freundschaften, in denen das Vertrauen bröckelt, werden immer eine Last sein, insbesondere wenn sie nicht vorsichtig behandelt werden.

3. Motiviert

Du bist so wie diejenigen, mit denen du Zeit verbringst, egal, ob du das glaubst oder nicht. Wenn du dich mit Menschen umgibst, die motiviert durchs Leben gehen, wird dich das ständig dazu zwingen, selbst dein Leben, deine Ziele und Träume zu überdenken. Motivierte Menschen sind gute Freunde. Warum? Weil sie dich ermutigen, einen Schritt vorwärts zu machen, zu deinem Wohl und dem deiner Familie.

4. Liebevoll

Es ist immer gut, im Leben Freunde zu haben, die liebevoll sind. Egal, ob sie zu dir kommen, um dich in einer notvollen Zeit zu trösten oder dich und deine Familie in erfolgreichen Zeiten unterstützen, es ist immer schön, liebevolle Freunde zu haben.

5. Vergebend

Gnade ist extrem wichtig, wenn eine Freundschaft lange halten soll. Freunde, die einander vergeben können, bleiben zusammen. Wir vergeben, weil Christus uns zuerst vergeben hat (Die Bibel, Kolosser, Kapitel 3, Vers 1). Und obwohl es manchmal schwierig ist, den Groll loszulassen, so bringt doch Vergebung immer Befreiung und Frieden. Sie ist immer die bessere Wahl.

6. Ehrlich

Suche jemanden, der dir auch die schweren Dinge sagt, selbst wenn es nicht einfach ist, darüber zu reden. Ehrlichkeit ist extrem wichtig für eine gute Freundschaft. Wenn du Menschen im Leben hast, die die Wahrheit nicht vor dir verstecken, ist das mehr wert als Gold.

7. Unterstützend

Egal, ob es um deine Ziele, Träume oder deine Beziehung mit Gott geht, du brauchst Freunde, die deine persönlichen Ziele mit unterstützen. Es bringt nichts, Zeit mit Leuten zu verbringen, die das, was du bist oder was du tust nicht unterstützen.

8. Bescheiden

Hochmut kommt vor dem Fall (Die Bibel, Sprüche 16, Vers 18). Es ist nicht falsch, Freunde zu haben, die selbstsicher sind in dem, wer sie sind und was sie tun, aber ich würde dir raten, dich von den Leuten fernzuhalten, bei denen sich alles um sie selbst dreht. Du solltest dich mit Menschen umgeben, die zwar selbstbewusst sind, aber auch bescheiden genug, um den Erfolg anderer anzuerkennen und zu loben.

Ich bin mir sicher, dass es noch viele andere gute Eigenschaften gibt, die gute Freunde ausmachen, aber ich hoffe, dass diese dir auf deiner Suche nach guten Freunden helfen.»

Zum Thema:
Jesus.ch-Print zum Thema Freundschaft

Das Experiment: Wahre Freundschaft wagen

Beziehung: Wie finde ich gute Freunde?

Wahre Freundschaft: Der Kolibri und der Storch

Dossier: Beziehungen und Freundschaft 

Datum: 09.07.2016
Autor: Rebekka Schmidt / Jerrid Wilson
Quelle: Livenet / Jerridwilson.com

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige

ERLEBT

Rudolf Szabo: Im Knast Freiheit gefunden
Angetrieben von enormer Wut und ohne Rücksicht auf Verluste raubt Rudolf Szabo sieben Banken aus....