Duo statt Duell
Zusammenleben könnte so schön sein, wenn da nicht immer die alten Socken im Bad wären... Beim Thema Ordnung und Haushalt kommen selbst harmonische Paare an ihre Grenzen. Doch es gibt Wege, wie man das Chaos gemeinsam besiegen kann.
Saddleback-Pastor Tom Holladay
Warum halten einige Ehen ein ganzes Leben lang, während viele andere schon nach wenigen Jahren geschieden werden? Antworten auf diese Frage und gute Tipps gibt Pastor Tom Holladay von der US-Megagemeinde Saddleback Kalifornien.
Schmerz und Verlust
Auch wenn man gemeinsam lieber nur gute Zeiten erleben möchte, gibt es Lebensphasen, in denen man mit Schmerz, Verlust und Trauer konfrontiert wird. Das kann entzweien. Oder die Beziehung tiefer werden lassen.
MarriageWeek
Wenn Ehepaare ein geistliches Leben miteinander führen, trennen sie sich weniger häufig. Das stellt Christoph Monsch, Präsident des Vereins MarriageWeek Schweiz, im Interview fest.
Ehe-Aufsteller
Frauen wünschen sich einen Mann wie einen schwarzen, starken und heissen Kaffee. Und was machen sie dann? Sie kippen Milch hinein, sie tun Zucker rein und pusten, damit er nicht mehr so heiss ist. Dann wundern sie sich über die lauwarme Brühe...
Der Ehe-Aufsteller
Was sich auf den ersten Blick ziemlich unchristlich anhört, bringt die Sache auf den Punkt: Wie glücklich unsere Ehe ist, hängt massgeblich davon ab, ob uns als Paar gelingt, heute, hier und jetzt in die Zweisamkeit zu investieren.
Glücklich verheiratet sein
Paare, die jeden Tag mindestens 30 Minuten miteinander kommunizieren sind glücklicher. So die Ergebnisse einer Studie aus den USA. Fünf Ideen für Kommunikation in der Ehe.
MarriageWeek 2015
Am Valentinstag läuft die Verfilmung des erotischen Romans «Fifty Shades of Grey» im Kino an. Seine Botschaft: Prickelnd und exzessiv muss der Sex sein. Diese Reduktion auf das Sex-Erlebnis findet MarriageWeek-Präsident Christoph Monsch bedenklich.
Perfektionismus
Die meisten Eltern sind sich darüber einig: Unser Kind braucht gute Schulnoten! Die Begründung liegt auf der Hand: In unserer Gesellschaft ist Leistung der Schlüssel zum beruflichen Erfolg. Doch perfektionistische Ansprüche sind ein Beziehungskiller.
Warnsignale in der Ehe
«Wir haben uns auseinander gelebt.», «Wir passen nicht mehr so gut zusammen.», «Uns ist die Liebe abhanden gekommen…» Die wenigsten Trennungen passieren von jetzt auf gleich. Oft werden die Gräben schleichend immer tiefer. Doch das muss nicht sein.

Anzeige

ERLEBT

Gott gefunden: Kann man glauben lernen?
Maya Halter wächst katholisch auf. Der Glaube an Gott spielt in ihrem Alltag aber keine Rolle. Dann...

Anzeige