Wunder der Schöpfung
Fliegen sind wesentlich komplexer als sie auf den ersten Blick aussehen. Sie sind absolute High-Tech-Produkte, sagt Winfried Borlinghaus vom Deutschen Christlichen Techniker-Bund.
Wussten Sie, dass...
Kolumbien fasziniert: Das Land ist nicht nur das Heimatland der Sängerin Shakira, es beheimatet auch sechs teils aktive Vulkane sowie fast 1'000 Flughäfen und Flugplätze. Teile der Bibel existieren in 63 kolumbischen Sprachen.
Felix Ruther
Auf der Suche nach Wahrheit hat der Naturwissenschaftler und Theologe Felix Ruther entdeckt, wie Jesus Christus die Fragen nach dem tiefen Sinn des Lebens beantwortet.
Völker dieser Erde
Mit Mel Gibson oder dem Vornamen Melanie hat das asiatische Volk «Mel» nichts gemein. Es ist ein Volk, das im Norden von Kambodscha lebt und das animistische Rituale durchführt.
Wussten Sie, dass…
Im und um das Buch der Bücher gibt es zahlreiche packende Facts. Einer von vielen: Martin Luther war nicht der erste, der die Bibel ins Deutsche übersetzte.
Oft gehört, neu verstanden
Wenn Menschen einen Text für ihre Hochzeit suchen, stossen sie häufig auf diesen Text. Er ist ein Höhepunkt der Weltliteratur, unbestritten – aber viele vergessen, dass es hier nicht um ein rosarotes Ideal, sondern um die harte Wirklichkeit geht.
Völker dieser Erde
«Ole» wird nicht nur in den Stadien gerufen. In Zentralbhutan gibt es eine kleine ethnische Gruppe, die so heisst. Die Menschen der «Ole» leben in den südlichen Ausläufern des Himalajas.
Keine Scheibe
Wenn die Bibel von Gott inspiriert ist, darf die Erde darin nicht als Scheibe vorkommen. Doch sowohl Statements von Jesus, Jesaja und Hiob bestätigen die heute bekannten Gegebenheiten und nicht eine mittelalterliche Vorstellung einer flachen Erde.
Edutainment
2016 eröffnet in Kentucky ein «Arche Park». Er behinhaltet unter anderem die Arche Noah in Originalgrösse – und soll nur Mitarbeiter beschäftigen, die an den biblischen Flutbericht glauben.
Der Bart ist ab
Bei Grabungen in Spanien wurde ein Glasteller aus dem 4. Jahrhundert entdeckt. Darauf eingraviert ist eines der ältesten bekannten Bildnisse von Jesus – mit kurzen Haaren und ohne Bart.

Information