In mir ist es finster, aber bei Dir ist das Licht; ich bin einsam, aber Du verlässt mich nicht; ich bin kleinmütig, aber bei dir ist die Hilfe; ich bin unruhig, aber bei Dir ist der Friede; in mir ist Bitterkeit, aber bei Dir ist die Geduld; ich ...
"Bittet, so wird euch gegeben, sucht, so werdet ihr finden, klopft an, so wird euch aufgetan. Denn wer da bittet, der empfängt; wer da sucht, der findet; und wer da anklopft, dem wird aufgetan." (Jesus in Matthäus 7,7-8). Was für ein ...
Lieber Gott... Ich habe so lange nicht gebetet. Ich weiß auch nicht, warum ich es jetzt gerade tue, und auch nicht, ob es überhaupt richtig ist, dass ich bete und wie ich bete. Ich habe soviel auf dem Herzen und mag es niemanden sagen ausser Dir. ...
Gott, ich weiß nicht mehr, wo mir der Kopf steht. Ich bin total überlastet, ausgelastet, belastet. Bringe ich eine Sache zum Ende, steht schon das nächste Projekt vor der Tür. Ich finde keine Zeit mehr zur Erholung. Ich weiß nicht mehr was Ruhe ...
Christlicher Glaube
Ich glaube an Gott, den Vater, den Allmächtigen, den Schöpfer des Himmels und der Erde. Und an Jesus Christus, seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn, empfangen durch den Heiligen Geist, geboren von der Jungfrau Maria, gelitten unter Pontius ...
Der Herr ist mein Hirte, nichts wird mir fehlen. Er lässt mich lagern auf grünen Auen und führt mich zum Ruheplatz am Wasser. Er stillt mein Verlangen; er leitet mich auf rechten Pfaden, treu seinem Namen. Muss ich auch wandern in finsterer ...
Mein Gott, ich bete Dich an, und ich liebe Dich aus ganzem Herzen. Ich danke Dir, dass Du mich erschaffen hast, dass ich Christ sein darf und dass Du mich in dieser Nacht beschützt hast. Ich opfere Dir alle Werke dieses Tages auf, sie sollen nach ...
Mein Herr und Meister! Ich komme zu Dir und lege alles vor Dich hin: mein Ich, meine Gedanken, mein Reden und Tun, meine Phantasie und meine Gefühle, meinen Willen und meine Seele - mich ganz und gar. Alles sei Dir geweiht! Nimm mich an und ...
Vater Unser, der Du bist im Himmel, geheiligt werde Dein Name. Dein Reich komme. Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden. Unser tägliches Brot gib uns heute. Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern. Und ...
Gott, unser Vater erhöre unser Gebet. Wir gehören zu dem einen Drittel der Menschheit, dem es gut geht: Wir haben Arbeit und Auskommen. Lass uns mit dem zufrieden sein, was uns täglich zukommt und geschenkt wird, und uns in unseren persönlichen ...

Information