Außergewöhnliche Verse

Zoom
Als W. E. Vine und sein Bruder vor etlichen Jahren in einer Schule in Exeter angestellt waren, erging an W. E. der Ruf, Mitglied des Echo Service zu werden, einer Missionsgesellschaft in Bath. Beide beteten ernstlich wegen dieser Angelegenheit. Eines Morgens stieß W. E. bei seiner fortlaufenden Lesung auf 5. Mose 31,7: "Du wirst mit diesem Volk in das Land kommen."

Etwa um die gleiche Zeit war sein Bruder zu einem Predigtdienst in einer anderen Stadt. Als er sich nach dem morgendlichen Gebet von den Knien erhob, bemerkte er an der Wand einen Text mit einer ungewöhnlichen Verskombination: "Ich war ja allein übrig geblieben … Mit Gutwilligkeit dienet, als dem Herrn" (Jesaja 49,21; Epheser 6,7). Als sie später ihre Tagebuchaufzeichnungen verglichen, wunderten sie sich über diese bemerkenswert kombinierten Verse, warteten jedoch auf weitere Leitung.

Wenn der Herr einen anderen Lehrer schickte, der W. E. an seinem Arbeitsplatz ersetzen konnte, würde dieser sich frei fühlen, um nach Bath zu gehen. Am selben Morgen, als diese Entscheidung gefällt wurde, fragte Mr. Vine so nebenbei einen früheren Schüler ihrer Anstalt, was er beruflich treibe.

Der antwortete, er arbeite in einem Steuerbüro; er würde aber gern damit aufhören und lieber einen Posten als Lehrer annehmen. Dann fügte er hinzu: "Sie haben nicht gerade eine Stelle für mich?"

Dies war dann die Fügung, die die Sache endgültig entschied. 1

Fortsetzung: Engelchöre?

1 Percy O. Ruoff, W. E. Vine: His Life and Ministry (London: Oliphants Ltd., 1951), Seite 18-19).


Autor: William Mac Donald
Quelle: Ein Gott der Wunder tut

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Information

Anzeige