Ein Bibelvers als Kennzeichen

Zoom
Billy B. diente dem Herrn in Bangkok, doch er war auch Korrespondent für zwei amerikanische Zeitschriften.

Wenn er einen Scheck unterzeichnete, so schrieb er stets: Billy B., Phil. 1,21. Und er ging in der Bank auch immer zum selben Angestellten. Eines Tages fragte dieser ihn: "Was bedeutet Phil. 1,21?" Billy erklärte ihm, dies sei sein Leitspruch: "Das Leben ist für mich Christus und das Sterben Gewinn", und "Phil. 1,21" sei die Stelle im Neuen Testament, wo dieser Spruch zu finden ist, nämlich im Philipperbrief, im 21. Vers des 1. Kapitels.

Eines Abends hatte Billy das Hotel Oriental nach dem Abendbrot hastig verlassen, weil er in Eile war. Dabei liess er seine Aktentasche samt Scheckheft im Restaurant liegen. Gerade zu dieser Zeit war allerhand Geld auf seinem Konto, weil man ihm einen seiner Zeitschriftenartikel gut bezahlt hatte.

Der Kellner hatte sich bereits der Tasche bemächtigt, einen Scheck mit einer hohen Summe ausgefüllt, mit Billys Namen unterzeichnet und war nun auf der Bank, um ihn einzulösen. Eigenartigerweise ging er zum selben Angestellten, der sonst auch Billy bediente. Der prüfte den Scheck und befand die Unterschrift für passend - jedoch unvollständig: "Phil. 1,21" fehlte. Der Angestellte rief Billy an, und als dieser die Bank betrat, floh der Kellner. Phil. 1,21 hatte Billy einige Tausend Dollar gerettet.

Fortsetzung: Gott spricht durch Sein Wort


Autor: William Mac Donald
Quelle: Ein Gott der Wunder tut

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Information

Anzeige