Indizien für die Auferstehung #4
Ist Jesus tatsächlich von den Toten auferstanden? Menschen, die dem auferstandenen Jesus begegnet sind, werden in der Folge verändert. Dadurch beginnen auch deren Mitmenschen, über die Realität der Auferstehung nachzudenken!
Die Bedeutung des Kreuzes
Was hat es auf sich mit dem Tod von Jesus am Kreuz? Und wie wirkt sich seine Auferstehung damals wie heute auf das Leben der Menschen aus? Ist das alles überhaupt glaubwürdig? Diese Fragen stellten wir dem Theologen Andreas Loos.
Indizien für die Auferstehung #3
Christen bezeichnen die biblische Lehre als Grundlage ihres Glaubens. Aber: Wie glaubwürdig ist die Bibel wirklich? Ist die Auferstehung von Jesus wirklich passiert ist und lebt er auch wirklich heute noch?
Indizien für die Auferstehung #2
Ohne Auferstehung gibt es kein Christentum! Wenn Jesus nicht heute noch leben würde, wäre der christliche Glaube sinnlos. In den vergangenen 2000 Jahren bezeugten aber Millionen von Menschen eine Begegnung mit Jesus und eine Veränderung.
Von Laodizea bis zu den Briten
Der Brexit – er steht für fehlende Klarheit und eine zähe wie nervige Unentschlossenheit der Briten. Das hat ungute Folgen.
Indizien für die Auferstehung #1
In 10 Tagen feiern wir Ostern, das Fest der Auferstehung. Diese Auferstehung ist aber bis heute umstritten. Livenet geht den Indizien, die für die Glaubwürdigkeit der Auferstehung sprechen, auf den Grund. Heute sind die Augenzeugen im Fokus.
Cassandra Kanda
Die Musikerin Cassandra Kanda konnte durch die Liebe zum himmlischen Vater den Mangel ihres irdischen Vaters überwinden. Dass ihr Erzeuger sich derart von ihr entfernte, erhöhte ihre Unsicherheit im Teenager-Alter. Doch sie erlebte Heilung.
Der verschollene Jesus
Die Kunstwelt ist in Alarmstimmung. Das teuerste Gemälde der Welt, der «Erlöser der Welt» von Leonardo da Vinci, ist unauffindbar. Ausgerechnet in einem islamischen Land verschwunden. Gibt es noch Hoffnung?
DFB-Präsident wirft das Handtuch
Reinhard Grindel hat sein Amt als DFB-Präsident aufgegeben. Medien und Öffentlichkeit sparen nicht mit Kritik. Sie werfen ihm vor, viel geredet und wenig getan zu haben.
Kampfstrategie
Christen sind neue Geschöpfe, das Alte ist vergangen, verspricht die Bibel. Doch was, wenn die Fehler der Vergangenheit wieder in Erinnerung kommen? Wie kann man diese schädlichen Gedanken erfolgreich bekämpfen?

Information

Anzeige

Anzeige