Kirchengeschichte
Man verweist gerne auf frühere Untaten, die im Namen Gottes geschehen sind, wie die spanische Inquisition, Hexenprozesse und andere schreckliche Taten. Und natürlich diverse Skandale aus unserer Zeit: «Priester missbrauchte jahrelang seine ...
Glaubensfrage
Warum macht Gott nicht mit allem Chaos auf dieser Welt einfach ein Ende, mit all den Kriegen, dem Betrug, den Ungerechtigkeiten, all dem Elend und den Krankheiten?
Liebe und Intoleranz
«Im Grunde genommen geht es bei allen Religionen nur um Liebe.» Dieser Satz an einer prominenten Veranstaltung vor Medien und Prominenz und unter dem netten Mäntelchen der Toleranz ausgesprochen, zieht mir Trommelfell, Zwerchfell und Blase ...
Wer entscheidet?
Das weiss jedes Kind: Gute Menschen kommen in den Himmel, schlechte in die Hölle. Doch ist das wirklich so? Und wer entscheidet, was gut oder schlecht ist?
Meister, wir wissen ...
Die Bibel berichtet einen spannenden Vorfall. Heimlich, bei Nacht, meldet sich ein führender Theologe seiner Zeit bei Jesus. Er will wissen, wie Israel in Zukunft mit Gott rechnen soll.
Macht mein Leben Sinn?
Die meisten Menschen geben sich damit zufrieden, wenn sie ihr Leben halbwegs im Griff haben. Gibt es nichts, das über den Alltag hinausragt? Manchmal keimt doch bei jedem der Wunsch nach mehr Lebenssinn auf. Lieben, geniessen, leiden, kämpfen, ...
Alles nicht so schlimm?
Ist Sünde nur das eine oder andere moralische Vergehen, oder wenn man zuviel Schokolade gegessen hat? Alles nicht so schlimm - oder doch? Für viele hat Sünde ganz bewusst den Reiz des Verbotenen.
Glaube im Alltag
Als er vor 2000 Jahren lebte, nahm ihn die Welt kaum wahr. Aber kein anderer Mensch hat die Geschichte so stark beeinflusst wie Jesus Christus. Wir können seinen Einfluss tagtäglich in verschiedener Weise wahrnehmen. Die Rechtssysteme der ...
Nachfolgen
Eigentlich eine einfache Frage, sollte man denken. Und doch herrschen an dieser Stelle viele Missverständnisse. Landläufig gilt die Gleichsetzung: Ein Christ ist ein guter Mensch, jemand, der sich nichts zu schulden kommen lässt. Andere denken: ...
Kommentar
Der Katastrophenfilm «2012» hat Millionen in die Kassen gespült. Und Vertreter der Maya, von deren fernen Vorfahren der Kalender stammen soll, der am 21. Dezember 2012 endet, sind um den Globus gereist. In Zürich haben sie am 18. August 2011 im ...

Information

Anzeige

Anzeige