Noahs Arche lässt den Menschen keine Ruhe. In den vergangenen Jahrzehnten hat es immer wieder Expeditionen in die Osttürkei gegeben, um die Arche Noah zu finden. Birgt der Ararat ein echtes Geheimnis? Halten die über Jahrhunderte dauernden ...
In den Hügeln bei Jerusalem ist ein grosser Hohlraum aus biblischer Zeit gefunden worden, dessen uralte Wandzeichnungen angeblich Johannes den Täufer zeigen. Die Archäologen, die die Sensation am Montag bekannt gaben, glauben, dass der Täufer ...
Die Frage nach der Existenz Gottes bewegt immer noch die Gemüter. Zwei einander widersprechende Intellektuelle und Kenner der Materie stehen im Widerstreit in dieser Frage, wenn auch nur formal auf dem Papier. Der Oxforder Professor Richard ...
Ein neues Buch über die Sintflut stützt die historische Nachweisbarkeit dieser biblischen Katastrophengeschichte, auch wenn es im Detail den alttestamentlichen Bericht nicht stützen will. Das im Verlag C. H. Beck, München, erschienene, ...
Zürich. Forscher der Harvard Medical School haben ein Gen identifiziert, das, wie sie behaupten, die Einzigartigkeit der Menschen erklären könnte. Das Gen namens Tre2, erstmals identifiziert durch das Human Genom Projekt, besitzen neben Menschen ...
Am 22. März findet an der ETH Zürich der "Tag der offenen Tür" zur Brain Fair 2003 mit diversen Podiumsgesprächen statt. Während der "Woche des Gehirns" wird erstmals dargestellt, wo und wie im Gehirn Emotionen entstehen und ...
Lynnwood. Das Buch Mormon, das heilige Buch der „Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzten Tage“, bekommt wissenschaftlichen Gegenwind von der Gentechnik. Das berichtet die baptistische US-Nachrichtenagentur ABP unter Berufung auf den ...

Information

Anzeige

Anzeige