Mitten im Alltag
In unserem Alltag sind wir immer wieder von schlechten Nachrichten und negativem Gerede umgeben. Umso wichtiger, dass man seinen Blick auch auf die Dinge richtet, die einen echt ermutigen und Hoffnung schenken. Hier ein paar Anregungen dazu.
Wenn Angst das Leben bestimmt…
Elia war ein mächtiger Prophet. Doch direkt nach seinem grössten Auftritt läuft er verängstigt davon. Was ist geschehen? Elia hört Gottes Stimme nicht mehr. Auch uns geht es oft so, dass Angst die Führung im Leben übernimmt...
Gedanken beim Spazierengehen
Woran liegt es, dass wir Christen so häufig dieselben Fehler wiederholen und irgendwie ständig genau das tun, was wir eigentlich nicht mehr machen wollten? Diesen Gedanken geht Lena Brembati auf einem Spaziergang nach – und kommt zu einem ...
Klassenzimmer-Dilemma
Sobald ein Mensch zum Glauben an Jesus Christus kommt, befindet er sich im «Klassenzimmer-Dilemma». Auf der einen Seite liest er die vielen Versprechen Gottes in der Bibel – auf der anderen Seite muss er in seinem Leben oft grosse Probleme meistern.
Neubeginn
Vergeben ist eines der Worte, die an Attraktivität eingebüsst haben. Dabei ist verzeihen gar nicht unklug und für Heilung unerlässlich.
Gottes Stimme hören
Manche Menschen reden davon, dass Gott sie führt oder sogar zu ihnen redet. Wie aber hört man Gott? Kann man das lernen?
US-Studie räumt mit Vorurteil auf
Menschen, die mindestens einmal pro Woche den Gottesdienst besuchen, sind zufriedener mit dem Leben als andere. Eine Umfrage widerlegt das alte Vorurteil, dass Christen das Leben nicht geniessen.
Gewinn mit Verzicht
Schlanksein ist gefragt. Die einen wollen, die anderen «sollten» fasten. Dann gibt es noch die andere Schiene: Fasten verhilft zu einem besonderen Lebensgefühl und macht frei für Wesentliches.
Im Vertrauen
Manchmal sieht es so aus, als ob alles im Leben sich dagegen verschworen hat, dass wir Frieden haben. Der Hund bellt, die Kinder streiten, du steckst im Verkehr fest und du hattest gerade eine Auseinandersetzung mit deinem Ehegatten.
Liebe praktisch
«Liebe deinen Nächsten wie dich selbst», lautet ein Gebot von Gott. Gerne wird es zitiert, doch oft bleibt es nur bei einer Floskel. Wie erfüllt man die Forderung tatsächlich im Alltag? Jesus gibt ein treffendes Beispiel. Keine Frage, ...

Information

Anzeige

Anzeige