Wo wird einmal das Tausendjährige Reich sein?

Zoom
Immer wieder ist in der Bibel vom Tausendjährigen Reich die Rede. Was versteht die Bibel darunter? Wird es auf dieser Erde sein? Wo verbringen Christen das Tausendjährige Reich? Was passiert vorher und nachher?

Die Bibel spricht an mehreren Stellen von einem Tausendjährigen Reich. Im Alten Testament (AT) häufiger als im Neuen Testament (NT). Vor allem die Propheten des AT, insbesondere Jesaja, haben beschrieben, wie das Tausendjährige Reich aussieht. Das Tausendjährige Reich findet hier auf dieser Erde statt. Es ist eine Zeit, in der Satan gebunden ist (Offenbarung 20,2) und sich das Böse auf der Erde deshalb nicht entfalten kann. In Jesaja 11,3ff wird es so beschrieben, dass Wölfe bei den Lämmern wohnen und Säuglinge mit Giftschlangen spielen. Auch die Verheissung aus Micha 4,3, wonach die Völker ihre Schwerter zu Pflugscharen machen, ist eine Verheissung, die sich im Tausendjährigen Reich (und nur dort) erfüllen wird.

Gewaltige Veränderungen

Im Tausendjährigen Reich werden gewaltige klimatische und geographische Veränderungen stattfinden. Die Sonne wird sieben Mal heller scheinen (Jesaja 30,26), und das Tote Meer wird voller Fische (Hesekiel 47,8ff) sein. Das Lebensalter der Menschen erreicht wieder urgeschichtliche Dimensionen (Jesaja 65,20). Im NT ist 163 Mal von der Königsherrschaft Jesu die Rede. Diese Königsherrschaft erfüllt sich im Tausendjährigen Reich. Christus regiert als Pantokrator (Allherrscher - Offenbarung 19,15) zusammen mit seiner Gemeinde (1. Korinther 4,8+6,2 und Offenbarung 20,4-6).

Zuerst kommt Jesus

Die meisten Bibelausleger sind sich darin einig, dass das Tausendjährige Reich im Anschluss an die zweite, sichtbare Wiederkunft Jesu auf Erden stattfindet. Voraus geht ihm also die Zeit der Gerichte, der grossen Drangsal, die Zeit des Antichristen und der Entrückung. Demzufolge werden Gläubige während des Tausendjährigen Reiches schon bei Christus sein. Christen erleben also dieses Reich nicht als Menschen aus Fleisch und Blut hier auf dieser Erde. Im Tausendjährigen Reich leben diejenigen Menschen auf der Erde, die die Gerichte und Drangsalzeit überlebt haben.

Aus meiner Sicht wird das Tausendjährige Reich auch Tausend Jahre dauern. Die Zahl ist wörtlich und nicht symbolisch zu deuten, da alle Zeitangaben in der Offenbarung wörtlich zu verstehen sind.

Der neue Himmel

Nach Ablauf der Tausend Jahre wird Satan noch einmal für eine kurze Zeit frei werden (Offenbarung 20,3). Auch diejenigen, die im Tausendjährigen Reich zum Glauben gekommen sind, werden ihren Glauben noch einmal in einer Zeit der Anfechtung bewähren müssen. Danach wird Satan endgültig besiegt und in den feurigen See geworfen. Das Weltgericht findet statt, und schliesslich schafft Gott einen neuen Himmel und eine neue Erde.

Auf dieser Erde

Das Tausendjährige Reich wird also noch auf dieser Erde stattfinden. Dem Menschen wird es nicht gelingen, diese Erde durch Umweltkatastrophen oder Kriege kaputt zu machen. Das ist tröstlich.

Datum: 03.05.2004
Autor: Uli Limpf
Quelle: Chrischona Magazin

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Information

Anzeige