Auf den Kopf gestellt
«Glücklich sind die Trauernden, denn sie werden getröstet werden» – wer diese Seligpreisung von Jesus aushält, findet das Entscheidende im Leben.
Auf den Kopf gestellt
«Glücklich sind die Armen im Geist» – mit diesem Wort stellt Jesus vieles in Frage, was unsere Gesellschaft als normal anschaut. Und öffnet damit einen total befreienden Weg.
Seligsprechung
Ein paar tausend Leute sassen da. Sie hatten sich auf eine Predigt vorbereitet, in der ihnen wieder einmal gesagt wurde, was sie falsch machten und wie sie es besser machen sollten. Aber was sie hörten, verblüffte und erschreckte sie.
Weisser Sonntag
Menschen sehnen sich nach Reinheit. Um Körper und Geist zu reinigen, macht man Fastenkuren, meditiert, manche gehen sogar zu Esoterikern oder Schamanen und nehmen dort an energetischen Ritualen teil.
Wenn Gott Wunden zufügt
Viele Jahre lang war ihm alles gelungen. Jakob hatte sogar unverschämtes Glück gehabt. Er hatte beruflichen Aufstieg erlebt und sich einen riesigen Besitz erworben. Aber plötzlich holte ihn das Schicksal ein.
Was bleibt?
Ernst Günter Wenzler muss das Haus seiner verstorbenen Eltern leer räumen. Nicht nur körperlich eine große Anstrengung.
Michael Schumachers Unfall
Michael Schumachers Sturz im Skigebiet Trois Vallées vom 29. Dezember «berührt die Welt» und löst Fragen aus.
Vorfreude
Nein, die Geschenkverkäufer haben Advent nicht erfunden. Wer den Sinn von Advent auf dem Weihnachtsmarkt finden will, braucht eine feine Spürnase.
Die eigene Identität finden
Wer sich von Gott angenommen weiss, hat Kraft sich zu entwickeln und findet auch ein «Ja» zu seinen Schwächen, sagt der Berater Rolf Lindenmann.
Die richtige Vorstellung
Himmel ist für mich, wenn Roger Federer jeden Match gewinnt, wenn ich zu jeder Mahlzeit Paprika Chips essen kann, meine Energy-Drinks ohne Kalorien produziert werden, und das Internet immer und überall gratis nutzbar ist...

Information