Wie der Prophet Elia
Ein Sommer mit wenig Sonne wie heuer kann schon mal aufs Gemüt schlagen. Wenn es dann auch noch in Beziehungen kriselt und viel Arbeit wartet, kann es zu viel werden. Doch das ist nicht das Ende; auch die stärksten Propheten waren manchmal depressiv.
Sein statt Tun
Man sollte mehr beten. Man sollte vollmächtiger beten. Und ausserdem sollte man auf eine Art beten, die Gott gefällt. Unsinn, behauptet Trevor Miller und unterstreicht: Bete. Und bete wie du kannst, nicht wie du nicht kannst.
Die letzte «Seligpreisung»
Wer nach Gottes Willen lebt, wird Probleme bekommen. Aber gerade darum ist er «glücklich zu preisen». Das verstehe, wer will – oder?
Sommerserie
Es gibt Tage, die eine einzige Katastrophe sind. Wir geben uns alle Mühe, doch irgendwie scheint alles schiefzugehen. In diesen Situationen positiv zu bleiben, ist schwer. Dank der zweiten Frucht des Heiligen Geistes, der Freude, ist es aber möglich.
Die Vertrauensfrage:
Ob in sozialen Netzwerken oder in Büchern und Zeitschriften: Manche Christen verteidigen dort geistliche Prinzipien oder widerlegen Argumente gegen den Glauben Nur: Antworten sind nicht das Wichtigste.
Wahrer Pazifismus
«Glückselig sind die Friedensstifter» – kaum ein Wort ist so beliebt bei Humanisten aller Couleur, und kaum ein Wort deckt die Naivität vieler Friedensbemühungen so auf wie dieses. Lesen Sie warum – und wie man zum Friedensstifter wird.
Sommerserie
Das Wort «Liebe» ist vermutlich das am häufigsten missverstandene Wort überhaupt. Viele Menschen halten Liebe für ein Meer an Emotionen; doch Liebe ist mehr als ein Gefühl. Das sollten wir über die erste Frucht des Heiligen Geistes wissen.
Sommerserie «Heiliger Geist»
An Pfingsten schenkte Gott den Christen den Heiligen Geist. Es ist dieselbe Kraft, die Jesus Christus von den Toten auferweckt hat – pures Dynamit für unser Leben. Livenet betrachtet in einer 10-teiligen Sommerserie die Frucht des Heiligen Geistes.
Gegen Inweltverschmutzung
Uns selbst, unsere Wohnungen und Autos halten wir blitzblank sauber. Aber wie sieht's in unserem Inneren aus? Mit der sechsten Seligpreisung fordert Jesus heraus.
Gnade für die Welt
Spätestens seit Papst Franziskus wird wieder von Barmherzigkeit geredet. Sie bedeutet «Handeln wie Gott» und macht eine Gesellschaft human.

Information