Krex, Kornelius & Co.
Zehn Jahre, nachdem Jesus am Kreuz gestorben ist, lesen wir von Kornelius, dem ersten Heiden der Region, der zum Glauben an Jesus kommt. Aber in seiner Erzählung stimmt fast nichts mit den üblichen Erwartungen an eine sogenannte «Bekehrung» überein.
Jesus Christus
Jesus Christus hat alles für Sie und mich gegeben. Er starb am Kreuz einen qualvollen Tod, bezahlte damit für unsere Fehler und machte mit seiner Auferstehung den Weg frei für ein Leben mit Gott. «Wer an mich glaubt, hat ewiges Leben.»
Atheist ändert seine Meinung
Eigentlich ist Professor Howard Storm Atheist. Doch in einer lebensbedrohlichen Situation hat er ein seltsames Nahtoderlebnis. Und das ist so einschneidend, dass er heute überzeugt ist: Himmel und Hölle sind real.
Zum Tod der Fussball-Legende
Er war ein einzigartiger Fussballer und starb mit 60 Jahren: Diego Maradona. Seine Tochter Giannina schlug Alarm, weil er falsche Freunde hatte. Sein Weg erinnert an das Gleichnis vom verlorenen Sohn – und daran, dass es einen Ausweg gibt.
«The Four»
Vielleicht sind Ihnen die vier Symbole von «THE FOUR» auch schon begegnet und Sie haben sich gefragt, was sie bedeuten. Sie dienen weltweit als kreative Möglichkeit, die Grundlagen des christlichen Glaubens auf simple Art zu erklären.
Von Gott enttäuscht
Sie war mit ihrem Mann und ihren zwei Söhnen auf die Flucht gegangen – in der Hoffnung, dass es anderswo mehr zu Essen gibt. Im Ausland stirbt zuerst ihr Mann, dann ihre beiden Söhne. Sie beschliesst, heimzukehren – und klagt Gott an.
Die bewusste Entscheidung
Wolfgang Ertl wächst in München in einer katholischen Familie auf. Bibelgeschichten faszinieren ihn von klein an. Als Schüler bekommt er die Bibel geschenkt und entscheidet sich, ganz bewusst Christ zu werden. Hier erzählt er, wie er das gemacht hat.
Turkish
Anlatacağım, tüm zamanların gelmiş geçmiş en büyük hikâyesidir. Anlatacağım, aynı zamanda bir aşkın ve de bir trajedinin hikâyesidir. Anlatacağım, onların hikâyesi, benim hikâyem ve tabii ki Tanrı’nın hikâyesidir. İncil bize büyüleyici bir gerçeği
Wenn die Werte wegfallen
Mehr als sieben Milliarden Menschen leben auf dieser Erde. Sie alle haben ein ganz persönliches Wertesystem, an dem sie sich orientieren. Und alle stellen sich irgendwann im Leben die Frage: Gibt es da jemanden, den es kümmert, was ich denke?
Nicht einseitig, aber hilfreich
Wer über den Glauben redet, vergisst schnell, dass Glaube sich nicht nur durch unterschiedliche Adressaten (sprich: Götter) unterscheiden kann. Auch der Glaube an den Gott der Bibel kann sehr unterschiedlich aussehen. Das war übrigens schon immer so.

Information

Anzeige

Anzeige