Mehr als ein Frühlingsfest
Für manche ist Ostern nur ein Frühlingsfest mit bunten Eiern. Aber Ostern ist viel mehr: Ein Kette von Ereignissen, die die Weltgeschichte komplett auf den Kopf gestellt hat. Wer sich ganz rational mit Ostern befasst, wird Erstaunliches feststellen.
Ist Gott gewalttätig?
In vielen alttestamentlichen Texten wird Gott ganz in die Nähe von Gewalt gerückt. Heisst das, dass Gott gewalttätig ist? Sechs Thesen dazu aus der Feder des Theologen Matthias Wenk.
Wenn das Wasser bis zum Hals steht
Vielleicht wachen wir eines Morgens mit einer schrecklichen Nachricht auf. Oder wir sitzen auf einem Stapel Rechnungen mit einem leeren Konto. Vielleicht liegen Sie im Spital oder sind gerade an einem Grab gestanden. Und fühlen sich «gottverlassen».
Unerhörte Gebete
Der eine betet um einen Parkplatz auf dem Weg zur Arbeit und findet ihn direkt. Die andere betet darum, dass ihr krebskranker Sohn überlebt – und er stirbt. Wie gehe ich damit um? Warum antwortet Gott auf manche Gebete einfach nicht?
Gedanken für zwischendurch
Der Tag wird immer länger, die Nacht kürzer. Rund um den Begriff «Licht» gibt es viele Redewendungen. Pfarrer Herbert Held hat sich in seinem Büchlein «Auszeit» darüber Gedanken gemacht.
Ein Symbol und seine Bedeutung
Es ist die Szene kurz vor der Kreuzigung. Aus Spott und Verachtung wird Jesus eine Dornenkrone aufgesetzt. Doch wenige wissen, dass Dornen in der Bibel von Anfang an eine ganz klare Bedeutung haben.
Hören wie Samuel
Gottes Stimme zu hören und dann auch zu verstehen, scheint nicht einfach zu sein. Selbst der grosse Prophet Samuel hatte zu Beginn so seine Probleme damit. Doch Gottes Reden zu verstehen ist ein Prozess, bei dem Gott selbst uns hilft.
Auf der Suche nach wahrem Glück?
Zwei Studien haben es herausgefunden: Glück und Erfüllung findet man einzig in guten Beziehungen. Wichtig sei hierbei vor allem die Liebe – und ein Lebensweg, der die Liebe nicht vertreibt. Doch welche Art der Liebe ist das?
Der qualvolle Tod am Kreuz
Hätte es nicht gereicht, dass Jesus auf die Welt kommt, von Gottes Liebe erzählt und Wunder tut? Warum musste dieser gute Mensch so qualvoll am Kreuz sterben? Und warum hat das Kreuz so eine zentrale Bedeutung für Christen?
Von Liebe überwältigt
Die Liebe von Eltern ist bedingungslos. Egal, was ein Kind verbockt, egal, wie sauer man eben noch war, die Liebe wird dadurch nicht schwächer. Sie gründet sich nicht auf dem, was das Kind tut, sondern dass es ihr Kind ist. Genauso ist es bei Gott.

Information

Anzeige

Anzeige