Ein Gebet voraus

Beten vor dem Bettag

Am Samstag, 19. September, versammeln sich Christen verschiedener Konfessionen und aus allen Landesteilen zu der Gebetsveranstaltung «Ein Gebet voraus» in Bern.

Zoom
Bettag «Ein Gebet voraus» im Jahr 2013
Seit über 200 Jahren gibt es in der Schweiz einen Bettag, an dem Christen unabhängig von ihrer konfessionellen Zugehörigkeit von der Regierung aufgerufen werden, für das Wohl des Landes zu beten. Mit dem öffentlichen Gebet in Bern wollen sie gemeinsam ausdrücken, dass «sie gern bereit sind, die Verantwortung für das Land und die in ihm lebenden Menschen mitzutragen», wie es in einer Mitteilung heisst.

Gebet für die Menschen in der Schweiz

In dieser Gebetsversammlung werden in laut gesprochenen und stillen Gebeten an Gott für den Erhalt des Landes, für die gesellschaftliche Entwicklung, für die Politik, für das kulturelle und wirtschaftliche Leben, für den Erhalt des natürlichen Lebensraums, für Frieden, Freiheit und Solidarität gebetet. Die Teilnehmer erklären ihre persönliche und gemeinsame Bereitschaft, im Hören auf Gott mit Mut, in Ehrfurcht und mit Gottes Hilfe sich für das Land und seine Bevölkerung einzusetzen.

Breite Trägerschaft

Während der Versammlung werden auch verschiedene Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Kirche kurze Statements zum Bettag abgeben. Der Anlass wird von einer interkulturellen Musikgruppe umrahmt. Gemeinsame Veranstalter sind die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in der Schweiz (AGCK) in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Kirchenbund (SEK) und der Bischofskonferenz (SBK), die Evangelische Allianz (SEA/RES), die Freikirchen Schweiz (VFG) und die Organisation «Gebet für die Schweiz».

«Ein Gebet voraus» findet am 19. September auf der Grossen Schanze in Bern von 10.15 Uhr bis 12.15 Uhr statt.

Der Eidgenössische Dank-, Buss- und Bettag findet am 20. September statt.

Zur Webseite:
Bettag «Ein Gebet voraus»

Zum Thema:
Tiefgehender Wandel: Christen beten weltweit für Spanien
Wem gehört das Matterhorn?: Berge adoptieren beim Bergklub
In Thuns Innenstadt: Ballone mit Gebeten stiegen zum Himmel
Schweizer Kirchen: Gemeinsames Gebet zum Bettag

Datum: 24.06.2015
Quelle: idea Schweiz

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Information

Anzeige