Von Gott enttäuscht
«Gott scheint sich nicht um meine Probleme zu kümmern!» Wenn unsere Gebete für gute Dinge nicht erhört werden, bleiben Fragen offen. Gott nicht zu verstehen, kann aber der Anfang von etwas Neuem sein.
Zeit vor Ostern
Fasten und Beten hatte zu allen Zeiten eine tiefe Bedeutung für die christliche Kirche. Viele fasten in der Zeit vor Ostern und verzichten bewusst und freiwillig auf gewisse Speisen. Fasten ist aber nicht zwingend auf die Zeit vor Ostern beschränkt.
Gott ist da
Manchmal würde man gerne beten, aber weiss einfach nicht, was man sagen soll. Weil einen die Umstände überfordern, weil man desillusioniert, ausgebrannt oder gebrochen ist. Doch Beten kann auch anders aussehen. Hier ein paar Vorschläge.
Susanna Rychiger
Susanna Rychiger ist Leiterin von 24-7 Prayer. Im Gespräch mit Livenet spricht sie darüber, was das Gebet in der Krisenzeit des Coronavirus bewirken kann. Wir Christen sollen nicht in Panik geraten, ihm aber auch nicht gleichgültig begegnen.
Falsches Beten
Nur wenige geistliche Tätigkeiten sind so erfüllend und hilfreich wie das Beten. Und gleichzeitig sind nur wenige so frustrierend und verwirrend.
Explosive Kraft
Viele Leute verbinden mit Pfingsten vor allem Sport- und Konzert-Veranstaltungen, aber nichts Religiöses. Tatsächlich aber erinnert Pfingsten an den Heiligen Geist.
FC Luzern-Spieler Marvin Schulz
Als bei einer langwierigen Verletzung ein Physiotherapeut mit ihm betete, spürte Marvin Schulz eine tiefe Verbundenheit mit Gott. «Da wurde mein Glaube noch stärker.» Derzeit gehört Schulz zu den Leistungsträgern beim FC Luzern.
Missbrauch und Kontrolle
Von klein auf hört Stacie Taylor, dass sie wertlos ist und es zu nichts bringen wird. Dieselben Worte hört sie von ihrem Mann. Als sie von Trennung spricht, zückt ihr Mann eine Pistole. Die einzigen Worte, die sie stammeln kann, sind «Jesus, Jesus».
Neuzugang zum Vater Unser
Ist es Ihnen schon einmal passiert, dass Sie das Vater Unser beten, ohne wirklich auf die Bedeutung der einzelnen Worte zu achten? Mit dieser kleinen Übung erhält das Gebet, das Jesus selbst lehrte, eine ganz neue Bedeutung für jeden einzelnen…
DFB-Präsident wirft das Handtuch
Reinhard Grindel hat sein Amt als DFB-Präsident aufgegeben. Medien und Öffentlichkeit sparen nicht mit Kritik. Sie werfen ihm vor, viel geredet und wenig getan zu haben.

Information

Anzeige

Anzeige